Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Spielberichte

Union Gutau geht auch im Aufsteiger-Duell leer aus

Union Gutau
Tragwein-Kamig

Vor heimischer Kulisse empfing die  DSG Union Gutau in der zwölften Runde der 1. Klasse Nord-Ost den SC Tragwein-Kamig zum Duell zweier Aufsteiger. Während der SC einen Stock höher längst angekommen ist, tut sich die Ametzberger-Elf schwer und ist von Schlusslicht Schönau nur aufgrund der besseren Tordifferenz getrennt. Auch am Sonntagnachmittag stand die Union mit leeren Händen da, musste sich mit 0:2 geschlagen geben und die vierte Niederlage in Serie einstecken. Zudem warten die Gutauer nach dem Aufstieg noch immer auf den ersten Heimsieg. Die Mannen von Coach Leopold Hametner hingegen fuhren binnen Wochenfrist den zweiten "Dreier" ein und schnuppern am oberen Drittel der Tabelle.

Buchberger und Wurm bringen Gäste auf die Siegerstraße

Rund 200 Besucher bekamen ein flottes Match zu sehen, ging es von Beginn an munter hin und her. Nachdem der Nachzügler in den ersten Minuten zwei Möglichkeiten nicht nutzen konnte, scheiterte Patrick Buchberger bei einer Großchance und Union-Schlussmann Manuel Lamplmayr. In Minute 25 traf Tragwein-Stürmer Stefan Wurm die Stange. Vier Minuten später zappelte der Ball aber in den Maschen, als Buchberger aus rund 25 Metern abzog und Goalie Lamplmayr das Nachsehen gab. Kurz danach traf auch der Gutauer Daniel Nachum nur das Alumium. Nach 40 Minuten schlugen die Gäste erneut zu, als Wurm das Leder ins lange Eck setzte und den 0:2-Pausenstand besiegelte.

Tragwein bringt Führung ins Ziel

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Mesic setzten die Heimischen alle Hebel in Bewegung, das Blatt zu wenden, der Anschlusstreffer wollte der Ametzberger-Elf aber nicht gelingen. Am Beginn der Schlusviertelstunde rissen die heimischen Fans die Arme schon in die Höhe, nach einem Schuss von Nico Mara kratzte ein Tragweiner Verteidiger den Ball aber von der Linie. Die Gutauer starteten immer wieder Angriffe, Mara und Nachum konnten gute Chancen aber nicht nutzen. Die Gäste brachten die Führung ins Ziel und nahmen drei weitere Punkte mit auf die Heimreise. Beide Mannschaften greifen am kommenden Samstag wieder ins Geschehen ein. Währtend der SC Tragwein die Kicker aus Mauthausen empfängt, ist die Union in St. Oswald zu Gast.

 

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung