Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

Stütz-Viererpack! Union Lasberg feiert gelungenen Saisonstart

Union Lasberg
Union Bad Zell

Bad Zell konnte der Union Lasberg zum Saisonauftakt nicht viel entgegensetzen und verlor das Spiel mit 1:4. Andreas Stütz avancierte dabei zum absoluten Matchwinner und schoss die Union Bad Zell fast im Alleingang ab. 

Stütz-Show nach Ausgleich

Bevor es in die Pause ging, hatte Lasberg noch das 1:0 parat (41.), es war der erste Streich von Andreas Stütz, der sich nach einem Eckball hochschraubte und zur Führung einnickte. Die Pausenführung des Gastgebers fiel dennoch knapp aus. Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den die Union Bad Zell bereits wenige Minuten nach Wiederanpfiff besorgte (47.), Florian Hölzl war der gefeierte Mann. Nur eine Minute später erzielte die Wimberger Sportunion Lasberg die 2:1-Führung und wieder war es Stütz, der sich in die Torschützenliste eintrug. In der 64. Minute brachte die Union Lasberg das Netz erneut zum Zappeln - Dreierpack für Stütz. Die Wimberger Sportunion Lasberg überwand den gegnerischen Schlussmann ein letztes Mal zum 4:1 (84.), der letzte Treffer eines an diesem Tag herausragenden Andreas Stütz. Das Saisondebüt der Union Lasberg ist also gelungen. Lasberg hat Bad Zell bezwungen und einen verdienten Sieg vor eigenem Publikum gefeiert.

Nächste Woche am Sonntag trifft die Union Lasberg auf die Union Saxen, währenddessen misst sich die Union Bad Zell zwei Tage zuvor mit Aufsteiger ASKÖ Mauthausen.

1. Klasse Nord-Ost: Wimberger Sportunion Lasberg – Union Bad Zell, 4:1 (1:0)

  • 84
    Andreas Stütz 4:1
  • 64
    Andreas Stütz 3:1
  • 63
    Andreas Stütz 2:1
  • 47
    Florian Hölzl 1:1
  • 41
    Andreas Stütz 1:0

 

 


Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter