1. Klasse Nord-Ost 14/15: Spieler der Runde 24 ist...

Auch in diesem Jahr haben die Fans der 1. Klasse Nord-Ost die Möglichkeit, den Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Pabneukirchen, Schönau, Perg/Windhaag und Mitterkirchen sowie Kicker aus Schweinbach, Arbing und Bad Zell. Nach einem spannenden Dreikampf entfielen die meisten Stimmen auf einen Mittelfeldspieler. Hier geht`s zum Endergebnis:

 

Spieler der Runde 24  ist...

 

MARKUS EBENHOFER  (SPG Perg/Windhaag)

Die Karriere des Mittelfeldspielers nahm im Jahr 2000 bei der Union Rechberg ihren Anfang. Nach knapp einem Jahrzehnt bei seinem Stammverein wechselte Markus Ebenhofer im Winter 2010 nach Windhaag. Der frischgebackener Spieler der Runde ist bei der Spielgemeinschaft ein absoluter Leistungsträger, kam in der Elf von Neo-Trainer Herbert Kawrtnik in dieser Saison bislang 22 Mal zum Einsatz und schaffte zum dritten Mal den Sprung ins Team der Runde. Auch im Heimspiel gegen die Union Pregarten war auf Ebenhofer Verlass und lieferte beim torlosen Unentschieden gegen den Meister als "Sechser" eine starke Performance ab. Die Kawrtnik-Elf ist seit drei Runden sieglos, als Achter jedoch im sicheren Mittelfeld der Tabelle präsent.

 

2. Platz:  Asmir Agovic (SPG Perg/Windhaag)

3. Platz:  Andreas Lumetsberger (Union Bad Zell)

4. Platz:  Peter Lanzerstorfer (Union Schweinbach)

5. Platz:  Hannes Riegler (Union Pabneukirchen)


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter