1. Klasse Nord-Ost 15/16: Spieler der Runde 4 ist...

Auch in der neuen Saison haben die Fans der 1. Klasse Nord-Ost die Möglichkeit, den Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Mitterkirchen, Perg/Windhaag und Mauthausen sowie Kicker aus Ried, Bad Zell, Schönau, Arbing und Kefermarkt. Die Wahl brachte ein klares Ergebnis, entfielen die meisten Stimmen auf einen Mittelfeldspieler. Hier geht`s zum Endergebnis:

 

Spieler der Runde 4 ist...

 

FLORIAN LEHNER  (Union Schönau)

Nachdem in der Vorwoche Siegfried Mossbauer gewählt worden war, kommt auch der aktuelle Spieler der Runde aus den Reihen der Union Schönau. Dieses Mal fiel die Wahl auf Florian Lehner. Die Karriere des Mittelfeldspielers nahm 1999 in Pierbach/Mönchdorf ihren Anfang. Nach über eineinhalb Jahrzehnten bei seinem Stammverein wechselte Lehner im vergangenen Winter nach Schönau. Dem Top-Spiel gegen Lasberg drückte der frischgebackene Spieler der Runde seinen Stempel auf. Beim 2:1-Erfolg der Mayrhofer-Elf brachte Lehner mit einem "Tor des Jahres" den Tabellenzweiten auf die Siegerstraße. "Florian versucht es immer wieder aus der Distanz. Darum war dieser Treffer kein Sonntagschuss, auch wenn etwas Glück dabei ist, wenn bei einem Schuss aus rund 35 Metern der Ball im Kreuzeck einschlägt", so Schönau Sektionsleiter Harald Ebner.

 

2. Platz:  Andreas Lumetsberger (Union Bad Zell)

3. Platz:  Sebastian Wöckinger (ASKÖ Mauthausen)

4. Platz:  Hermann Zach (SPG Perg/Windhaag)

5. Platz:  Daniel Pührerfellner (Union Ried/Riedmark)

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter