1. Klasse Nord-Ost 15/16: "handyshop.at" Spieler der Runde 18 ist...

Die Würfel sind gefallen, der Spieler der 18. Runde ist gewählt. Und die Entscheidung scheint nur eine logische Konsequenz aus den bisherigen Frühjahrsergebnissen zu sein. Denn der Spieler der Runde kommt diesmal von der derzeitgen Mannschaft der Stunde in der 1. Klasse Nord-Ost, der Union Schweinbach und konnte sich im Voting am Ende relativ klar gegen seinen ersten Verfolger durchsetzen.

 

 

Wir gratulieren zur Wahl zum "handyshop.at Spieler der Runde 18"

 

Jakob Pühringer (Union Schweinbach)

 

Es war bereits das dritte Mal in dieser Saison, dass Jakob Pühringer von den Vereinsverantwortlichen der Union Schweinbach für das "Team der Runde" empfohlen wurde. Bemerkenswert dabei: All diese Nominierungen gelangenen Schweinbachs Nummer vier in der laufenden Rückrunde, was zeigt, wie wichtig Pühringer für den Schweinbacher Erfolg scheint. Und diesmal reichte es auch für ganz oben, wurde der Defensivmann zum Spieler der Runde gewählt. Wiewohl Trainer Joachim Sommer mit der Leistung seiner Mannschaft im Spiel gegen Lasberg nicht wirklich zufrieden war, hob er Pühringer lobend hervor. Der Verteidiger verpasste in der laufenden Frühjahrssaison noch keine einzige Spielminute. Seit Pühringer in der Stammelf der Schweinbacher zu finden ist, hat die Mannschaft noch keine Niederlage einstecken müssen, ist sogar noch ohne Punkteverlust. Mitverantwortlich dafür war in den vergangenen Wochen vor allem auch eine starke Defensive rundum Pühringer, die in den ersten fünf Runden der Rückrunde erst vier Treffer hinnehmen musste. Jakob Pühringer ist somit ein wichtiger Baustein des aktuellen Erfolgslaufes seiner Mannschaft, die sich seit seinem Saisondebüt von Platz neun nach der Hinrunde bis auf Rang zwei der 1. Klasse Nord-Ost vorarbeiten konnte und somit im Titelkampf mittendrin statt nur dabei ist. Nur ein Zähler fehlt aktuell auf Tabellenführer Bad Zell. Bringt Pühringer weiter seine Leistungen, sollte es auch bald mit dem ersten Saisontreffer klappen, der dem Defensivmann bisher noch verwehrt blieb. Wichtiger wird ihm persönlich aber wohl der Erfolg der gesamten Mannschaft sein, die in den kommenden Wochen - sofern sie ihr Niveau halten kann - den Weg in Richtung Tabellenspitze einschlagen wird. Wir gratulieren zur erstmaligen Auszeichnung zum "Spieler der Runde"!

 

Platz 2: Mario Baumgartner (SPG Perg/Windhaag)

Platz 3: Manuel Bachleitner (Union Kefermarkt)

Platz 4: Andreas Lumetsberger (Union Bad Zell)

Platz 5: Siegfried Mossbauer (Union Schönau)

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter