1. Klasse Nord-Ost 15/16: "handyshop.at" Spieler der Runde 19 ist...

Wie nach jeder Runde wurde auch im Anschluss an den 19. Spieltag der 1. Klasse Nord-Ost der "Spieler der Runde" gewählt. Fans und Unterstützer hatten bis Dienstag um 23:59 Uhr Zeit, für ihren Favoriten zu voten. Zu wählen waren wie immer die elf Akteure, welche es ins "Team der Runde" geschafft haben. Am Ende konnte es jedoch nur einen Sieger geben, dem wir hiermit sehr herzlich zur Auszeichnung zum "Spieler der 19. Runde" gratulieren. Der diesmal ausgezeichnete Spieler erhielt in der aktuellen Rückserie bisher mit Abstand die meisten Stimmen. Jetzt Torwandschießen bei Nissan!

"handyshop.at" Spieler der Runde 19 ist...

 

Manuel Höller (Union Ried/Riedmark)

 

Zum ersten Mal in diesem Frühjahr schafft es ein Torhüter, die Auszeichnung zum "Spieler der Runde" zu erringern. Ried/Rdmk.-Schlussmann Manuel Höller wird diese Ehre zuteil. Und das auch völlig zu Recht. Nicht nur, dass Höller etwa neun Mal soviele Stimmen erhielt wie sein erster Verfolger, der Keeper hielt sich auch im Duell mit Mitterkirchen am vergangenen Wochenende schadlos, blieb beim 3:0-Auswärtserfolg seiner Elf ohne Gegentreffer und war somit ein wichtiger Baustein des Erfolgs. Mit dem klaren Sieg zog Ried/Rdmk. auch in der Tabelle an Mitterkirchen vorbei, liegt ob der besseren Tordifferenz vor dem ehemaligen Tabellenführer. Mitverantwortlich dafür, dass die Elf von Coach Rainer Friedinger mittlerweile bis auf Rang fünf der 1. Klasse Nord-Ost vorgestoßen ist, ist auch Manuel Höller. Denn gemeinsam mit seinen Vorderleuten musste er bisher 28 Gegentore hinnehmen. Ried/Rdmk. gehört damit in dieser Statistik zu den Top-Fünf der Liga. In 17 von 19 Saisonspielen kam Höller bisher zum Einsatz. Nicht zuletzt dank seiner häufig starken Leistungen im Frühjahr konnte Ried/Rdmk. bereits drei Siege feiern, musste in der Rückrunde erst eine Niederlage einstecken. Unter anderem konnte die Mannschaft Tabellenführer Bad Zell in die Knie zwingen. Der Rückstand auf den Leader beträgt aktuell fünf Punkte. Steht die Defensive um Manuel Höller auch in den kommenden Runden ähnlich gut wie gegen Mitterkirchen, so ist Ried/Rdmk. ein weiterer Schritt nach vorne zuzutrauen. Es ist davon auszugehen, dass Höller für seine Mitspieler auch in den nächsten Wochen ein sicherer Rückhalt sein wird. Wir gratulieren zur Auszeichnung zum "Spieler der Runde"!

 

Platz 2: Tomas Lestina (Union Lasberg)

Platz 3: Matthias Gattringer (ASKÖ Mauthausen)

Platz 4: Patrick Werner (Union Ried/Riedmark)

Platz 5: Markus Fiedler (ASKÖ Mauthausen)

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter