1. Klasse Nord-Ost 16/17: "handyshop.at" Spieler der Runde 2 ist...

Auch in der neuen Saison haben die Fans der 1. Klasse Nord-Ost die Möglichkeit, den Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Saxen und Bad Zell sowie Kicker aus Schönau, Perg/Windhaag, Ried, Pregarten, Mitterkirchen, Bad Kreuzen und Mauthausen. Nach einem packenden Duell gab nur eine einzige Stimme den Ausschlag, hatte am Ende ein Mittelfeldspieler die Nase vorne. Jetzt Trainingslager buchen!

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 2 ist...

 

KEVIN JUNGREITMEYR  (Union Pregarten)

Die Karriere des Mittelfeldspielers nahm 1998 bei Donau Linz ihren Anfang. Nach Stationen bei Blaue Elf Linz und in Doppl/Hart wechselte Kevin Jungreitmeyr im Sommer 2014 nach Pregarten und trägt seit zwei Jahren das Union-Trikot. In der Mannschaft von Trainer Stephan Mayrhofer ist der frischgebackene Spieler der Runde Stammkraft, Leistungsträger und ein ungemein wichtiger Akteur. Auch im Heimspiel gegen die Union Schönau stellte Jungreitmayr seine Qualitäten unter Beweis und lieferte beim 1:1-Unentschieden auf der rechten Außenbahn eine starke Performance ab. Nach dem Abstieg haben die Pregartener noch nicht wirklich in die Spur gefunden und mussten in den ersten beiden Runden mit dem Gegner jeweils die Punkte teilen.

 

2. Platz:  Florian Mairböck (Union Bad Zell)

3. Platz:  Manuel Weissinger (Union Bad Kreuzen)

4. Platz:  Kevin Fabian (ASKÖ Mauthausen)

5. Platz:  Florian Wurm (Union Bad Zell)

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter