St. Roman erfolgreich bei Union Sigharting

Union Sigharting
Union St. Roman

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto der Union St. Roman. Die Gäste setzten sich mit einem 3:1 gegen die DSG Union Sigharting durch.

Zu Beginn wusste noch keiner eine richtig gefährliche Chance vorzuweisen. Jonas Ruhland brachte die Union Sigharting in der 19. Spielminute in Führung. Ansonsten blieb es über den Großteil der ersten Hälfte ruhig. Die Gastgeber führten zur Halbzeit knapp mit einem Tor Vorsprung.

 

Spiel gedreht

Peter Csorba beförderte das Leder zum 1:1 von St. Roman in die Maschen (57.). Markus Stiglbrunner witterte seine Chance und schoss den Ball zum 1:2 für die Union St. Roman ein (67.). Das 1:3 ließ St. Roman zum dritten Mal im Match jubeln (72.). Am Ende punktete die Union St. Roman dreifach bei Sigharting.

Die DSG Union Sigharting baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Bei St. Roman präsentierte sich die Abwehr angesichts 17 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (21). 

Die Union St. Roman ist jetzt mit 14 Zählern punktgleich mit der Union Sigharting und steht aufgrund des besseren Torverhältnisses von 21:17 auf dem sechsten Platz. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

1. Klasse Nord-West: DSG Union Sigharting – Union St. Roman, 1:3 (1:0)

  • 19
    Jonas Ruhland 1:0
  • 57
    Peter Csorba 1:1
  • 67
    Markus Stiglbrunner 1:2
  • 72
    Stefan Hoellinger 1:3


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter