1. Klasse Nord-West: Vorschau Runde 15

In der 1. Klasse Nord-West werden sämtliche Spiele der 15. Runde am Sonntag ausgetragen. Nachdem der überraschende Herbstmeister aus Taufkirchen sich auch zum Rückrundenauftakt keine Blöße gegeben hatte, strtebt der bärenstarke Aufsteiger in Grieskirchen einen weiteren Punktezuwachs an. Eine tolle Aufholjagd in Kallham wurde zwar nur mit einem Punkt belohnt, Tabellenschlusslicht ATSV Schärding könnte jedoch mit einem Sieg gegen Eggerding an diesem Wochenende möglicherweise die "Rote Laterne" loswerden.

 

So, 30.03.2014, 16:00 Uhr

Union Josko Kopfing - TSV St. Marienkirchen/Schärding

Live-Ticker

Union Josko Kopfing TSV St. Marienkirchen/Schärding

(Hinspiel: 2:2). Gesperrt: Michael Jobst (St. Marienkirchen). Für die beiden Mannschaften begann das neue Fußballjahr mit unterschiedlichem Erfolg. Während für die Kopfinger unter Neo-Coach Josef Plöckinger beim 0:1 in Waizenkirchen der erhoffte Trainereffekt ausblieb. startete der Aufstiegsaspirant mit einem klaren Heimsieg gegen Haag in die Rückrunde und kletterte auf den möglichen Relegationsplatz. Stellt man die Tabelle auf den Kopf, ist auch die Plöckinger-Elf Zweiter, geht es demnach für beide Teams um wichtige Punkte.

So, 30.03.2014, 16:00 Uhr

ATSV HandyShop Schärding - Union Eggerding

Live-Ticker

ATSV HandyShop Schärding Union Eggerding

(Hinspiel: 0:3). Nach einem 0:3-Rückstand bzw. einer 4:3-Führung konnte das Schlusslicht den erhofften Dreier zwar nicht einfahren, die Schärdinger gaben in Kallham aber ein kräftiges Lebenszeichen und präsentierten sich wesentlich stärker als im Herbst. Auch die Eggerdinger waren Protagonisten in einem torreichen Match, bei der 3:6-Heimschlappe gegen Grieskirchen ging die Kickinger-Elf aber leer aus und bekommt auch am Sonntag eine harte Nuss zu knacken.

So, 30.03.2014, 16:30 Uhr

Union Pizza & Baguette Haag/Hausruck - SV Kallham

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Union Pizza & Baguette Haag/Hausruck SV Kallham

(Hinspiel: 1:2). Gesperrt: Michael Steiner (Haag). Beide Mannschaften hätten sich den Rückrundenauftakt wohl anders vorgestellt. Während die Haager in St. Marienkirchen mit leeren Händen dastanden, erlebte die Hönig-Elf ein Wechselbad der Gefühle und musste trotz einer 3:0-Führung gegen Schärding froh sein, gegen den Tabellenletzten dank eines Last-Minute-Treffer zumindest einen Punkt ergattert zu haben. Da Haag auf eigenem Platz schwer zu biegen ist, ist wie im Hinspiel eine enge Partie und ein knappes Ergebnis zu erwarten.

So, 30.03.2014, 16:30 Uhr

SV Grieskirchen Juniors - SV Raika Taufkirchen an der Pram

Live-Ticker

SV Grieskirchen Juniors SV Raika Taufkirchen an der Pram

(Hinspiel: 1:4). Gesperrt: Felix Hofinger (Grieskirchen). Wenn der Drittletzte den Tabellenführer empfängt und der Spitzenreiter nach vier Siegen in Serie mit breiter Brust in die Partie geht, ist eine klare Angelegenheit zu erwarten. Aber nicht in diesem Match! Grieskirchen musste zwar in den bisherigen sechs Heimspielen vier Niederlagen einstecken, die Stranzinger-Elf konnte aber in Eggerding einen 6:3-Sieg feiern und ist im Frühjahr wesentlich stärker einzuschätzen als in der Hinrunde.

So, 30.03.2014, 16:30 Uhr

SV Bögl Hohenzell - SV Luksch Riedau

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV Bögl Hohenzell SV Luksch Riedau

(Hinspiel: 4:2). Gesperrt: Edin Vrtagic (Hohenzell). Beide Mannschaften starteten nicht mit dem gewünschten Ergebnis in die Rückrunde. Während die Hohenzeller im ersten Match der zweiten Amtszeit von Coach Goran Stanisavljevic sich gegen Tabellenführer Taufkirchen geschlagen geben mussten, kam der SV Riedau im Sechs-Punkte-Spiel gegen Natternbach zumindest zu einem Unentschieden. Nach der Heimpleite im Hinspiel hat die Till-Elf mit dem Gegner noch eine Rechnung offen.

So, 30.03.2014, 16:30 Uhr

Union IKUNA Natternbach - Union R&R Web Neukirchen/W.

Live-Ticker

Union IKUNA Natternbach Union R&R Web Neukirchen/W.

(Hinspiel: 2:2). In diesem Match drängt sich ein Ergebnistipp auf. Denn nach dem 2:2 im Hinspiel starteten die beiden Mannschaften mit dem selben Ergebnis in die Rückrunde. Ein Unentschieden würde aber keinem Team wirklich weiterhelfen, zählt in diesem Sechs-Punkte-Spiel nur ein Dreier. Aber irgendwie riecht es in diesem Match nach einem erneuten Remis, ist doch Natternbach das zweitschwächste Heim-Team und stehen auch die Neukirchenener in der Auswärts-Tabelle nur auf Platz 13.

So, 30.03.2014, 16:30 Uhr

Union IMC Schneiderbauer Raab - SV Guschlbauer Waizenkirchen

Live-Ticker

Union IMC Schneiderbauer Raab SV Guschlbauer Waizenkirchen

(Hinspiel: 0:5). Den Raabern liegt das Debakel im Hinspiel noch schwer im Magen, ist demnach am Sonntag Revanche angesagt. Nach einem Unentschieden in Neukirchen könnte sich die Fischer-Elf mit einem Dreier vielleicht schon entscheidend von der Abstiegszone entfernen. Doch die Waizenkirchener haben nichts zu verschenken und wollen nach dem Auftaktsieg gegen Kopfing erneut punkten, um im Kampf um einen Aufstiegsplatz weiterhin mitmischen zu können.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter