1. Klasse Nord-West 15/16: Vorschau Runde 19

Die 19. Runde der 1. Klasse Nord-West wird am Samstag mit der Begegnung zwischen der Union Senftenbach und dem TSV Aurolzmünster, zwei Nachbarn aus dem unteren Drittel der Tabelle, eingeläutet. Tags darauf werden die übrigen sechs Spiele ausgetragen. Im Heimspiel gegen die Union Diersbach empfängt der souveräne Tabellenführer aus Taufkirchen den Herbstmeister. Die beiden Nachzügler aus St. Martin und Natternbach stehen mit dem Rücken zur Wand, in Raab bzw. Gurten warten jedoch überaus schwierige Aufgaben.

 

Sa, 23.04.2016, 16:00 Uhr

Union Ziegelwerk Senftenbach - TSV XPS Aurolzmünster

Live-Ticker

Union Ziegelwerk Senftenbach TSV XPS Aurolzmünster

(Hinspiel: 0:0). Gesperrt: Markus Runggaldier (Senftenbach). Hier treffen zwei Nachbarn aus der unteren Tabellenregion aufeinander, geht es im Kampf um den Klassenerhalt um doppelte Punkte. In Natternbach mussten sich die Senftenbacher gegen das Schlusslicht mit einem Unentschieden begnügen, binnen Wochenfrist zum zweiten Mal mit dem Gegner die Punkte teilen und warten 2016 noch auf den ersten Sieg. Die fünf bisherigen Saison-Dreier fuhr die Reisegger-Elf aber durchwegs auf eigenem Platz ein. Nach einem guten Lauf musste der TSV gegen den Tabellenführer die zweite Niederlage am Stück einstecken, in der Fremde bilanziert die Regl-Elf aber ausgeglichen.

So, 24.04.2016, 16:00 Uhr

Union Eggerding - DSG Union Sigharting

Live-Ticker

Union Eggerding DSG Union Sigharting

(Hinspiel: 2:0). Gesperrt: Michael Maier (Sigharting). Nach fünf Siegen in Serie musste die Eggerdinger im fünften von 13 Heimspielen gegen Neukirchen den ersten Punkteverlust auf eigener Anlage zur Kenntnis nehmen, die Puttinger-Elf ist aber nach wie vort der erste Verfolger des Tabellenführers. Der Aufsteiger musste sich in Diersbach geschlagen geben, im Frühjahr die bereits dritte Niederlage einstecken und im achten Auswärtsspiel den Platz zum vierten Mal als Verlierer verlassen.

So, 24.04.2016, 16:00 Uhr

SV Raika Taufkirchen an der Pram - Union CARIBAS Diersbach

Live-Ticker

SV Raika Taufkirchen an der Pram Union CARIBAS Diersbach

(Hinspiel: 0:2). Gesperrt: Peter Wirth (Diersbach). Der Tabellenführer empfängt den Herbstmeister. Im Hinspiel mussten die Taufkirchener die erste von bislang nur zwei Niederlagen einstecken. Der SVT konnte in Aurolzmünster aber den fünften Sieg in Serie feiern, von neun Heimspielen sechs gewinnen und ist seit bereits neun Runden ungeschlagen. Nach drei Niederlagen in vier Rückrundenspielen fand die Zauner-Elf mit einem Heimsieg gegen Sigharting wieder in die Spur. In der Fremde gingen von acht Spielen aber nicht weniger als sechs verloren.

So, 24.04.2016, 16:00 Uhr

SV Obernberg am Inn - ATSV HandyShop Schärding

Live-Ticker

SV Obernberg am Inn ATSV HandyShop Schärding

(Hinspiel: 1:1). Gesperrt: Daniel Karras (Obernberg) bzw. Pavel Borkovec, Michael Jobst und Joachim Resch (alle Schärding). Die Obernberger gerieten in Taiskirchen mit 0:6 böse unter die Räder und mussten 2016 die bereits dritte Niederlage einstecken. Von acht Saisonsiegen feierte die Fischer-Elf die Hälfte auf eigenem Platz. Nach einem Dreier im Sechs-Punkte-Spiel gegen St. Martin konnte der ATSV nicht nachlegen und musste gegen Raab die sechste Niederlage in den letzten sieben Runden einstecken. Die Kriegner-Elf steht nach wie vor am Strich, zudem gingen von neun Auswärtsspielen sechs verloren.

So, 24.04.2016, 16:30 Uhr

Union R&R Web Neukirchen/W. - Union Raiffeisen Taiskirchen

Live-Ticker

Union R&R Web Neukirchen/W. Union Raiffeisen Taiskirchen

(Hinspiel: 2:5). Gesperrt: Michael Huber und Michael Dornetshuber (beide Neukirchen). Nach einem Dreier gegen Diersbach trotzte die Litzlbauer-Elf in Eggerding dem Tabellenzweiten ein Unentschieden ab. Zudem feierten die Neukirchener in neun Heimspielen fünf Siege. Taiskirchen schoss Obernberg mit 6:0 vom Platz und ist 2016 noch ungeschlagen. Zudem zählt die Elf rund um Spielertrainer Stefan Kronberger mit vier Auswärtssiegen in der Fremde zu den stärksten Teams der Liga.

So, 24.04.2016, 16:30 Uhr

Union Gurten 1b - Union IKUNA Natternbach

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

Union Gurten 1b Union IKUNA Natternbach

(Hinspiel: 3:0). Die zweite Mannschaft des Regionalligisten musste mit einem Last-Minute-Remis in St. Martin mit dem Gegner zum zweiten Mal in Folge die Punkte teilen und konnte 2016 bislang nur einen Sieg feiern. In acht Heimspielen wurden aber fünf Dreier eingefahren. Das Schlusslicht ist im Frühjahr im Aufwind und bilanziert in der Rückrunde bislang ausgeglichen, gegen Senftenbach reichte es aber nur zu einem Unentschieden. Zudem gingen von acht Auswärtsspielen fünf verloren.

So, 24.04.2016, 16:30 Uhr

Union IMC Schneiderbauer Raab - Union Woodstock St. Martin im Innkreis

Live-Ticker

Union IMC Schneiderbauer Raab Union Woodstock St. Martin im Innkreis

(Hinspiel: 3:1). Nach nur einem Punkt aus zwei Spielen feierten die Raaber in Schärding den neunten Saisonsieg und kletterten ins obere Drittel der Tabelle. Auf eigenem Platz ist die Beregszaszi-Elf seit 25. Mai 2015 ungeschlagen. Gegen Gurten kassierte die Schuller-Elf in letzteer Sekunde den Ausgleich und wartet seit bereits sechs Runden auf einen Dreier. Zudem ist der Nachzügler in der Fremde noch sieglos und ziert das Ende der Auswärts-Tabelle.

 

Günter Schlenkrich

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter