1. Klasse Nord: Vorschau und Experten-Tipp

altIn der neunten Runde der 1. Klasse Nord trifft Sarleinsbach im Verfolger-Duell auf Gramastetten. Mit besonderer Spannung wird auch das Derby zwischen dem ehemaligen Tabellenführer und der langsam in Tritt kommenden Union Altenfelden erwartet. Diese und alle anderen Begegnungen nimmt Union Arnreits Sektionsleiter Gregor Koblmüller exklusiv auf unterhaus.at unter die Lupe und gibt seinen Experten-Tipp ab.

Sonntag, 15.30 Uhr, Union Schenkenfelden - Union Arnreit  Tipp:  1:1
Da ich die von Walter Hochmaier trainierte Heimelf als sehr spielfreudig einstufe und Schenkenfelden auf eigenem Platz noch keine Punkte abgegeben hat, erwarte ich eine sehr schwierige und enge Partie. Weiters kommt hinzu, dass unsere Vorbereitung aufgrund einiger Terminkollisionen in dieser Woche etwas erschwert wird. Trotzdem sehe ich, wenn wir spielerisch dagegen halten und unsere Konterstärke ausspielen können, einen Punktgewinn ohne weiteres im Bereich des Möglichen.

Sonntag, 15.30 Uhr, Union Reichenthal - Union Peilstein  Tipp:  1:4
Der Aufsteiger benötigt eine Glanzleistung um den abschlussstarken Tabellenführer gefährden zu können. Doch neben dem aktuellen Lauf der Gäste spricht auch das Fehlen von Reichenthals spielstarkem Regisseur Evzen Vohak, der gesperrt ist, gegen einen Punktegewinn der Heimischen. Letztendlich wird die Reisinger-Elf  wohl den fünften Sieg in Serie feiern.alt

Sonntag, 15.30 Uhr, DSG Union Sarleinsbach - SV Gramastetten  Tipp:  0:3
Obwohl wir am vergangenen Wochenende das Derby gegen Sarleinsbach verloren haben, konnte mich die Würzl-Elf spielerisch nicht wirklich überzeugen. Deshalb wird Gramastetten, das einzige noch ungeschlagene Team der Liga, aufgrund der hohen individuellen Qualität, die auch immer mehr zu einem Kollektiv verschmilzt, sich letztendlich doch relativ deutlich durchsetzen und dem aktuellen Spitzenduo an den Fersen bleiben.

Sonntag, 15.30 Uhr, Union Kollerschlag - Union Niederwaldkirchen  Tipp:  4:1
Ihre Qualität hat die bärenstarke Offensive der Kollerschlager, rund um Top-Torjäger Martin Wöß und Markus Friedl, schon letzte Woche beim 5:0-Kantersieg gegen Oberneukirchen unter Beweis gestellt. Der noch punktelose Aufsteiger aus Niederwaldkirchen wird die etwas anfällige Defensive der Hutsteiner-Elf nicht wirklich unter Druck setzen können, da das Angriffsspiel des Tabellenletzten limitiert ist. Kollerschlag wird einen ungefährdeten Heimsieg landen.

Sonntag, 15.30 Uhr, Union Oberneukirchen - Union Nebelberg  Tipp:  0:0
Die  beiden Tabellennachbarn haben in der letzten Runde jeweils eine empfindliche Niederlage hinnehmen müssen. Nun glaube ich, dass beide Trainer eine funktionierende und kompakt stehende Defensive als oberstes Ziel ausgegeben haben und sehr vorsichtig agieren werden. Demzufolge tippe ich auf eine torlose Punkteteilung.

Sonntag, 15.30 Uhr, Union St. Peter am Wimberg - Union Altenfelden  Tipp:  3:2
Es war zu erwarten, dass die fulminant gestartete Leutgöb-Elf aus St. Peter auch einmal verlieren wird. Die vor der Saison sehr stark eingestuften Altenfeldener scheinen etwas besser in Tritt zu kommen, sind jedoch weiterhin vom Verletzungsteufel verfolgt. Daher erwarte ich eine sehr spannende und torreiche Partie, in der sich die Heimischen, nicht zuletzt dank ihrer starken Legionäre Pavel Knietel und Jaroslav Houska, knapp durchsetzen werden.

Sonntag, 15.30 Uhr, SV Haslach - Union Neustift/Oberkappel  Tipp:  2:2
Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat sich der Aufsteiger gut in der 1. Klasse akklimatisiert und konnte zuletzt sogar Tabellenführer St. Peter stürzen. Die Heimelf von Neo-Trainer Dirk Andreas wird versuchen mit Kampfkraft und Laufbereitschaft dagegen zu halten. Für dieses Vorhaben kommt den Haslachern auch ihr kleiner Platz entgegen, auf dem am Sonntag meiner Ansicht nach die Punkte geteilt werden.


Marco Wolfsberger

Foto: Manfred Lindorfer

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter