Schenkenfelden: "Haben Lunte gerochen"

Die Union Schenkenfelden führte in der Frühjahrssaison zeitweise die Tabelle an und war bis zur Zielgeraden der Meisterschaft im Titelkampf präsent, am Ende belegte die Mannschaft von Trainer Walter Hochmaier in der 1. Klasse Nord den vierten Platz - auf den Meister aus Gramastetten  fehlten lediglich drei Punkte. In der allerletzten Runde griff die Hochmaier-Elf jedoch aktiv in den Titelkampf ein und versalzte mit einem 6:2-Auswärtssieg der Union Peilstein die Meistersuppe.

"Wir haben uns einen Platz im Vorderfeld ausgerechnet, dass aber sogar der Meistertitel möglich gewesen wäre, hat uns ein wenig überrascht. Es hat nicht viel gefehlt, aber wir sind mit der Saison überaus zufrieden, wenngleich es knapp nicht für einen Podestplatz gereicht hat", erklärt Sektionsleiter Reinhold Bergsmann. "Aufgrund der ausgezeichneten Performance legen wir uns die Latte nun selbst ein Stück höher und wollen in der kommenden Saison von Beginn an im Titelkampf ein Wort mitreden."

Die Bestätigung der Leistung bzw. eine mögliche Steigerung strebt der bestehende Kader an. "Wir haben nicht vor uns zu verstärken und sollte nicht noch ein Spieler auf dumme Gedanken kommen, wir uns auch niemand verlassen", geht der Sektionsleiter von einer transferlosen Übertrittszeit aus. Während Legionär Michal Simecek wieder fit ist, wird man auf Dominik Wöss möglicherweise noch länger verzichten müssen. "Wöss bekam eine Sperre von acht Spielen aufgebrummt und wäre deshalb erst in der siebenten Runde wieder dabei. Wir lassen aber nichts unversucht und hoffen, dass der OÖFV die Strafe reduziert", so Bergsmann.

Am 11. Juli steigen die Schenkenfeldener wieder ins Training ein und bestreiten am 16. Juli gegen Windhaag/Freistadt ihr erstes Testspiel. "Wir wollen gut in die Saison starten und bereiten uns deshalb intensiv auf die Meisterschaft vor. "Nach der guten Saison haben wir Lunte gerochen und wollen versuchen, erstmals in der Vereinsgeschichte, den Aufstieg in die Bezirksliga zu schaffen", wünscht sich der Sektionsleiter einen optimalen Saisonverlauf.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter