Union Feldkirchen/Donau: "Sehen uns am Transfermarkt um"

Nah dem letztjährigen Aufstieg kam die Union Feldkirchen/Donau im Herbst einen Stock höher nicht wirklich an, sammelte in der Hinrunde der 1. Klasse Nord lediglich sieben Punkte und war mit einem Bein wieder zweitklassig. Die Corona-Pandemie ermöglichte im oberen Mühlviertel ein Fußballwunder, blieb die Union aufgrund der Annullierung der Saison in der Liga. Trainer Marcus Büsdorf, der auch als Sportlicher Leiter die Verantwortung trägt, nahm sich für Ligaportal Zeit für ein Interview und beantwortete aktuell interessante Fragen.

 

Marcus, wie beurteilst Du die aktuelle Situation aus gesundheitlicher und sportlicher Sicht bzw. glaubst Du, dass im Herbst die neue Saison startet?

"Die Regierung hat gut reagiert und vertretbare Maßnahmen gesetzt, die nun aber weiter gelockert werden müssen. Ich bin zuversichtlich, dass die neue Saison planmäßig gestartet wird, vielleicht geht es aber erst im September wieder los. Die zwei, drei Wochen können wir aber auch noch abwarten".

Das ÖFB-Präsidium hat beschlossen, die Saison zu beenden und nicht zu werten. Kannst Du diese Entscheidung nachvollziehen oder hättest Du eine andere Option gewählt?

"Wir haben ein Wunder gebraucht und das ist in Form der Corona-Krise auch eingetreten. Natürlich ist für uns die Annullierung der Saison kein Nachteil, die Entscheidung ist aber ein zweischneidiges Schwert, zumal es ebenso viele Befürworter wie Kritiker gibt. Den souveränen Hebstmeistern wurde die Aufstiegschance genommen, für uns hingegen war der Abbruch ein Glücksfall".

Seit wann wird wieder trainiert bzw. wie sieht der derzeitige Plan aus?

"Wir haben am 26. Mai den Betrieb wieder aufgenommen und trainieren bis auf Weiteres jeden Dienstag und Donnerstag. Auch wenn aufgrund der Bestimmungen nicht allzu viel möglich ist, ist der Start ins Training zum einen für die sozialen Kontakte ungemein wichtig, und zum anderen in Hinblick auf die neue Saison ein erster Schritt, dem aber weitere folgen müssen".

Ist die Personalplanung für die nächste Saison angelaufen bzw. gibt es bereits Veränderungen?

"Grundsätzlich wollen wir in Feldkirchen keinen bezahlten Fußball, aufgrund der angespannten Personalsituation mussten wir im Winter aber etwas tun und sehen uns auch im Sommer am Transfermarkt um. Wir haben bereits mit den eigenen, aber auch anderen Spielern Gespräche geführt. Ob die beiden im Winter verpflichteten Legionäre, Tomas Smekal und Tomas Kovarik, bei uns bleiben, steht noch nicht fest. Fix ist hingegen, dass Thomas Sonnleitner nach einem Auslandssemester in Berlin wieder zur Verfügung steht. Mit Felix Lindemann hängt jedoch ein ungemein wichtiger Spieler aus famliären Gründen die Schuhe an den Nagel".

Wie beurteilst Du den Punkteabzug für den LASK bzw. glaubst Du, dass der Einspruch der Linzer erfolgreich sein wird?

"Ich bin BVB-Fan und kann dieses Thema aus neutraler Sicht beurteilen, Ich bin der Meinung, dass die Bestrafung aus sportlicher Sicht viel zu hoch ist. Denn mit dem Punkteabzug werden vor allem die Spieler bestraft und das haben sie sich nicht verdient. Der LASK hat eine tolle Hinrunde gespielt und sich die Titelchance hart erarbeitet, mit der Halbierung der Punkte ist der Vorsprung aber schon im Winter geschrumpft. Ich glaube, dass man die Geldstrafe wesentlich höher hätte ansetzen sollen, den Punkteabzug hingegen finde ich sportlich nicht richtig".

Glaubst Du, dass die Bundesliga die Saison ordnungsgemäß beenden kann bzw. wie bewertest Du die ersten Geisterspiele?

"Ich bin fest davon überzeugt, dass die Saison beendet werden kann. Ein Fußball ohne Fans ist wie eine Bockwurst ohne Senf. Den Geisterspielen fehlen neben der Atmosphäre die Emotionen. Die gestrige Partie, LASK gegen Hartberg, war eigentlich ein tolles Match, ohne Zuschauer hatte es aber den Charakter eines Testspieles".

 

>>Werde jetzt zum Papp-Fan und unterstütze deinen Lieblingsklub mit einer Spende<<

 

Transferliste Sommer 2020 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter