Spielberichte

Enges Derby zwischen Union Peilstein und Klaffer findet keinen Sieger [Video]

In der 22. Runde der 1. Klasse Nord war die massiv abstiegsbedrohte Union Klaffer bei der Union Hehenberger Bau Peilstein zu Gast. Für die Gäste geht es in den ausstehenden Spielen um jeden Zähler, will man dem drohenden Abstieg oder ein erneutes Relegationsduell am Ende der Saison vermeiden. Doch auch die Hausherren konnten in dieser Saison nur bedingt überzeugen, stehen aber zumindest im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. 

 

Klaffer mit dem Blitzstart

Der letzte volle Erfolg der Gastgeber liegt bereits einige Runden zurück, haben die Peilsteiner aktuell eine kleine Durststrecke zu überwinden. Auch das heutige Duell gegen die als Aussenseiter angereisten Spieler aus Klaffer startete denkbar ungünstig aus Sicht der Hausherren. Denn nach nur vier Minuten können die Gäste nach einem tollen Angriff über die linke Seite in Führung gehen. Manuel Grininger legt den Ball perfekt ans lange Eck, Robert Egginger rutscht im Strafraum noch ein und berührt wohl knapp noch das Leder, welches im Anschluss perfekt den Weg in die Maschen neben der Stange findet. Traumstart für den Underdog, der in der Folge mit viel Selbstvertrauen auftrat und das Spielgeschehen kontrollieren konnte. In der Folge entwickelte sich ein äußerst interessantes, weil ausgeglichenes Spiel. Die besseren Möglichkeiten konnten sich aber immer wieder die Gäste erarbeiten, die auch defensiv eine starke Leistung zeigten und nur wenig zulassen mussten. Gegen Ende der ersten Halbzeit haben die Peilsteiner dann aber ihre beste Phase im Match und drängen auf den Ausgleich. Goalie Kasper hält sein Team aber im Spiel und rettet die Führung in die Kabinen. 

 

Tor SU Klaffer 4

Mehr Videos von Sportunion Klaffer

 

Peilstein drückt auf den Ausgleich

Nach Wiederbeginn dann die Hausherren mit dem klar besseren Start, wollten die Damberger-Schützlinge scheinbar schnellstmöglich den Ausgleich erzwingen. Immer wieder schafften es die Gastgeber vor allem mit gefährlichen Standards nahe heran an den ersehnten Torerfolg, doch vorerst ohne zählbaren Gewinn. Die Gäste aus Klaffer nun auf Konter lauernd, mit der einen oder anderen Chance zur Entlastung, gar zur Vorentscheidung, doch auch die Böhmerwald-Kicker scheiterten vorerst am Abschluss. Das Spiel ging auch weiterhin munter hin und her, doch die Hausherren legten noch einmal einen Gang zu und wollten unbedingt zumindest einen Zähler zu Haus behalten. Der Ausgleich sollte kurz vor dem Ende dann auch tatsächlich noch gelingen. Radek Bauer nimmt sich ein Herz und zieht aus gut und gerne 20 Metern ab, versenkt den Aufsitzer perfekt im langen Ecke zum verdienten Remis, denn kurze Zeit später war Schluss und das Spiel endete mit einem in Summe gesehen leistungsgerechten Unentschieden.

 

Die Besten: Radek Bauer (ST, Union Peilstein) und Manuel Grininger (LM, Union Klaffer)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter