Sarleinsbach jubelt bei Ulrichsberg

Union Ulrichsberg
Sarleinsbach

Die Union Ulrichsberg hat in der neuen Saison noch nicht Fuß gefasst. 2:3 lautete das Ergebnis gegen die DSG Union Sarleinsbach am Ende. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.


Ulrichsberg geriet schon in der siebten Minute in Rückstand, als Rene Aichbauer das schnelle 1:0 für Sarleinsbach erzielte. Die passende Antwort hatte Josef Sevcik parat, als er in der zehnten Minute zum Ausgleich traf. Eine Aussage darüber, wer am Ende die Nase vorn haben würde, war nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit noch nicht zu treffen. Es ging mit einem Gleichstand in die Kabinen.

Die DSG Union Sarleinsbach stellte mit dem 2:1 in der 46. Minute durch Klaus Höglinger die Weichen auf Sieg. Kevin Pfoser beförderte das Leder zum 2:2 der Union Ulrichsberg in die Maschen (74.). Sarleinsbach brachte den Ball zum 3:2 über die Linie (77.), Marco Märzinger durfte sich als Matchwinner bejubeln lassen. Am Ende nahm die DSG Union Sarleinsbach bei Ulrichsberg einen Auswärtssieg mit.

1. Klasse Nord: Union Ulrichsberg – DSG Union Sarleinsbach, 2:3 (1:1)

  • 7
    Team - DSG Union SarleinsbachRene Aichbauer 0:1
  • 10
    Team - Union UlrichsbergJosef Sevcik 1:1
  • 46
    Team - DSG Union SarleinsbachKlaus Hoeglinger 1:2
  • 74
    Team - Union UlrichsbergKevin Pfoser 2:2
  • 77
    Team - DSG Union SarleinsbachMarco Maerzinger 2:3

Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter