1:7! Union Klaffer bestätigt Auftaktsieg

SV Haslach
Union Klaffer

Ein einseitiges Torfestival lieferten sich der SV Haslach und die Union Klaffer mit dem Endstand von 1:7.


Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. In der 18. Minute ging der SV Haslach in Führung. Markus Wittner trug sich in der 32. Spielminute in die Torschützenliste ein, nachdem er einen Stangler von Niklas Jackl bedient wurde. Wenig später fällt durch Markus Wittner der schnelle Ausgleich. Alexander Kellermann gelingt dann kurz vor dem Pausenpfiff ein Doppelschlag, da er zwei gute Flanken in Bares ummünzen kann. Es waren die Gäste, die zur Pause eine Führung ihr Eigen nannten.

Das 4:1 für die SU Klaffer stellte Wittner sicher. In der 50. Minute lässt er die gegnerische Abwehr stehen und traf zum zweiten Mal während der Partie. Oliver Eckerstorfer schraubte das Ergebnis in der 57. Minute mit einem wunderschönen Freistoßtor in die Höhe. Der Tabellenprimus ließ den Vorsprung in der 80. Minute anwachsen. Joker Jonas Zinöcker gelingt nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung ebenfalls ein Doppelschlag. Die Sportunion Klaffer überrannte den SV Haslach förmlich mit sieben Toren und fährt so mit einem verdienten Sieg in der Tasche nach Hause.

Der SV Haslach machte in der Tabelle einen Satz und findet sich auf Rang zwölf wieder. Die Durchlässigkeit im Abwehrspiel des Heimteams ist deutlich zu hoch. Neun Gegentreffer – kein Team der 1. Klasse Nord fing sich bislang mehr Tore ein. Ein Remis und eine Niederlage tragen zur Momentaufnahme des SV Haslach bei.

Die Union Klaffer ist mit sechs Punkten aus zwei Partien gut in die Saison gestartet. Wer die SU Klaffer besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst einen Gegentreffer kassierte die Sportunion Klaffer. Die Union Klaffer setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon zwei Siege auf dem Konto.

Die Defensivleistung des SV Haslach lässt weiter zu wünschen übrig. Auch bei der klaren Niederlage gegen die SU Klaffer offenbarte der SV Haslach eklatante Mängel und stellt somit weiter die schlechteste Abwehr der Liga.

1. Klasse Nord: SV Haslach – Sportunion Klaffer, 1:7 (1:3)

  • 18
    Team - SV HaslachMaximilian Hinterhoelzl 1:0
  • 32
    Team - Sportunion KlafferMarkus Wittner 1:1
  • 43
    Team - Sportunion KlafferAlexander Kellermann 1:2
  • 45
    Team - Sportunion KlafferAlexander Kellermann 1:3
  • 50
    Team - Sportunion KlafferMarkus Wittner 1:4
  • 57
    Team - Sportunion KlafferOliver Eckerstorfer 1:5
  • 77
    Team - Sportunion KlafferJonas Zinoecker 1:6
  • 80
    Team - Sportunion KlafferJonas Zinoecker 1:7

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter