Knapper Erfolg für Oberneukirchen bei Neustift/Oberkappel

Neustift/Oberk.
Oberneukirchen

Drei Punkte gingen am Sonntag aufs Konto von Oberneukirchen. Die Gäste setzten sich mit einem 2:3 gegen Neustift/Oberk. durch. Wenn auch nur knapp, konnte sich der Favorit damit also durchsetzen und weiterhin am Aufstiegsplatz festhalten.

Für den Führungstreffer der Union Oberneukirchen zeichnete Miroslav Kucera verantwortlich. Nach nur acht Minuten brachte er die Auswärtigen zum jubeln. Lange währte die Freude von Oberneukirchen nicht, denn schon in der zehnten Minute schoss Paul Dorfer den Ausgleichstreffer für Neustift. Nach dem Blitzstart beider Mannschaften verlief die Partie, zumindest was Tore angeht, etwas im Sand. Zum Seitenwechsel hatte keine Mannschaft die Oberhand gewonnen. Unentschieden lautete der Zwischenstand.

 

Doppelschlag von Oberneukirchen

Stefan Kappl stellte die Weichen für Oberneukirchen auf Sieg, als er in Minute 48 mit dem 1:2 zur Stelle war. Dieses Mal hatten die Hausherren aber keine schnelle Antwort parat. In der 59. Minute erhöhte Sebastian Gusenleitner auf 1:3 für die Union Oberneukirchen. Christoph Kainberger witterte seine Chance und schoss den Ball zum 2:3 für die Union Neustift/Oberkappel ein (66.). Auch wenn nach dem Anschlusstreffer noch genug Zeit gewesen wäre, gelang der Union Neustift kein weiterer Treffer. Als der Unparteiische die Begegnung beim Stand von 2:3 letztlich abpfiff, hatte Oberneukirchen die drei Zähler unter Dach und Fach.

In dieser Saison sammelte die Union Neustift/Oberkappel bisher zwei Siege und kassierte fünf Niederlagen. Das großte Problem bleibt weiter die Defensive - man kassierte in den bisherigen sechs Runden schon zwanzig Gegentore.

Mit 14 Punkten aus sechs Partien ist die Union Oberneukirchen noch ungeschlagen und rangiert derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz. Bisher hat die Union Oberneukirchen vier Siege und zwei Unentschieden auf dem Konto.

1. Klasse Nord: Union Neustift/Oberkappel – Union Oberneukirchen, 2:3 (1:1)

  • 8
    Miroslav Kucera 0:1
  • 10
    Paul Dorfer 1:1
  • 48
    Stefan Kappl 1:2
  • 59
    Sebastian Gusenleitner 1:3
  • 66
    Christoph Kainberger 2:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter