Vereinsbetreuer werden

"The invincibles" - Windischgarsten erneut Winterkönig!

Windischgarsten
Sportunion Hofkirchen/Trk

Der SV Windischgarsten ist einfach nicht zu stoppen. Auch in der letzten Runde der 1. Klasse Ost gab es beim Ligaprimus nichts zu holen - diesmal geriet die Sportunion Hofkirchen mit 0:4 unter die Räder. Mann des Spiels war wiedereinmal Michael Schwaiger, der Saisontore Nummer 19 und 20 erzielte.

Hofkirchen völlig überfordert mit Windischgarstner Offensive

Den Startschuss der Partie machte Mario Sulzbacher, der sich nach einem geklärten Eckball ein Herz fasste und aus 20 Metern abzog, sein abgefälschter Abschluss findet glücklicherweise den Weg ins Gehäuse zum 1:0. Bereits sechs Minuten später legte der Ligaprimus nach: Philipp Wolkerstorfer tankte sich auf der Seite durch und brachte einen scharfen Stanglpass zur Mitte, dort fälschte Dario Glavas die Kugel unbeabsichtig ab und musste zuschauen wie das Spielgerät über die Linie kullerte. Kurz vor der Pause fiel bereits die Vorentscheidung in diesem Spitzenspiel. Nach einer hochkarätigen Chance auf den Anschlusstreffer seitens der Gäste fahren die Hausherren einen Konter wie aus dem Lehrbuch - Endstation Michael Schwaiger, der Abschluss - Formsache für den besten Torschützen der Liga, 3:0 (34.). Somit hatte die Elf von Peter Winkler zum Pausentee eine komfortable Führung inne. Auch in der zweiten Hälfte blieben die Gastgeber ähnlich souverän. Eine kurze Drangphase der Hofkirchner endete in einem erneuten Rückschlag für die Gäste. Wieder geht es nach Ballgewinn in der eigenen Hälfte schnell, wieder landet die Kugel bei Michael Schwaiger, der Saisontor Nummer 20 erzielte und zugleich den 4:0-Endstand perfekt machte (61.).

Der SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten stabilisierte mit den drei Punkten die gute Ausgangsposition im Aufstiegsrennen. An Windischgarsten gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst zwölfmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der 1. Klasse Ost. Windischg. setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon zwölf Siege auf dem Konto.

Sportunion Hofkirchen/Trk holte auswärts bisher nur zehn Zähler. SU Hofkirchen belegt mit 26 Punkten den Aufstiegsrelegationsplatz. Die gute Bilanz der Sportunion Hofkirchen im Traunkreis hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte Sportunion Hofkirchen/Trk bisher acht Siege, zwei Remis und drei Niederlagen. SU Hofkirchen baut die Mini-Serie von drei Siegen nicht aus.

Während sich die Sportunion Hofkirchen in die Winterpause verabschiedet, gastiert der SV Windischgarsten nächsten Samstag beim ASV Haidershofen. 

1. Klasse Ost: SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten – Sportunion Hofkirchen im Traunkreis, 4:0 (3:0)

  • 4
    Mario Lukas Sulzbacher 1:0
  • 10
    Eigentor durch Dario Glavas 2:0
  • 34
    Michael Schwaiger 3:0
  • 61
    Michael Schwaiger 4:0

 

 


Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter