1. Klasse Ost: Spieler der Runde 20 ist...

Auch in diesem Jahr haben die Fans der 1. Klasse Ost die Möglichkeit, den Spieler der Runde selbst zu wählen. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren zwei Spieler aus Molln, Adlwang, Ternberg und von Amateure Steyr sowie Kicker aus Micheldorf, Windischgarsten und Wolfern. Nach einem packenden Zweikampf gaben nur wenige Stimmen den Ausschlag, behielt ein Verteidiger die Oberhand. Hier geht`s zum Endergebnis:

 

Spieler der Runde 20 ist...

 

HÜSEYIN YILDIRIM  (UFC Ternberg)

Der Verteidiger trat 1996 dem ASV Bewegung Steyr bei und war bei seinem Stammverein rund sieben Jahre lang aktiv. 2003 wechselte Hüseyin Yildirim nach Ternberg und trägt seit über einem Jahrzehnt das UFC-Trikot. In der Mannschaft von Trainer Walter Schörkhuber ist der frischgebackene Spieler der Runde fixer Bestandteil der Abwehr. Nach einer bislang durchwachsenen Rückrunde war Yildirim beim 3:2-Erfolg gegen den SV Windischgarsten einer der besten Ternberger und hatte erheblichen Anteil am ersten Sieg der Schörkhuber-Elf in diesem Jahr. "Die Mannschaft hat sich nach anfänglichen Problemen sukzessive gesteigert und gegen den Aufstiegsaspiranten vor allem in der zweiten Halbzeit eine tolle Leistung geboten. Auch wenn es eine geschlossen starke Leistung des Teams war, hat Hüseyin als Innenverteidiger eine ausgezeichnete Performance abgeliefert, war ungemein laufstark und hat jeden Zweikampf gewonnen", zollt Sektionsleiter Werner Gstöttner dem Spieler der Runde ein Extralob.

 

2. Platz:  Harun Karic (SV Grün-Weiß Micheldorf 1b)

3. Platz:  Stefan Schmidthaler (SV Molln)

4. Platz:  Dominik Gruber (SK Amateure Steyr)

5. Platz:  Marcel Wolflehner (Union Adlwang)

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter