Feldkirchen/Mattighofen: Nach Frühschoppen beginnt Vorbereitung

"Zu Beginn der Saison sind wir einfach nicht in Tritt gekommen, aber nach einigen Runden hat es dann gepasst, können wir somit unser Saisonziel - im Spitzenfeld der 1. Klasse Süd-West mitzumischen - im Frühjahr weiterverfolgen", ist Union Feldkirchen/Mattighofens Sportchef Stefan Seidl mit dem fünften Tabellenplatz und dem überschaubaren Rückstand von vier Punkten auf Herbstmeister Mettmach zufrieden.

In den ersten fünf Spielen konnte die Mannschaft von Trainer Franz Hartl nur einen Sieg feiern, um dann in den folgenden acht Runden ungeschlagen zu bleiben. Vor allem aufgrund der Offensivstärke - die Feldkirchener avancierten mit insgesmt 38 Treffern zur Torfabrik der Liga - ist die Hartl-Elf im Titelkampf mitten drin und voll dabei. Andererseits bereitet die Abwehr dem Tabellenfünften einige Sorgen. "Mit 25 Gegentoren ist man normalerweise nicht vorne zu finden, aber wir konnten dieses Manko durch unsere Durchschlagskraft im Offensivspiel kompensieren", sagt der Sportchef. "Der Trainer hat aber bereits angekündtigt, durch taktische Umstellungen unsere Defensive stabilisieren zu wollen."

Diese Stabilisation soll dem bestehenden Personal gelingen. "Für Transferaktivitäten besteht kein Anlass, wollen wir auch keine Unruhe erzeugen und verzichten deshalb auf Neuzugänge", so Seidl, der sich freut, dass die zuletzt verletzten Bernhard Laimer (Schulter) und Bernhard Andorfer (Nasenbeinbruch) wieder fit sind. "Wir wollen weiter dranbleiben und müssen deshalb gut in die Frühjahrssaison starten, geht es doch bereits in der zweiten Runde - im Spiel gegen St. Pantaleon - gegen einen unmittelbaren Konkurrenten", hofft der Sportchef besser als im Herbst aus den Startlöchern zu kommen.

Aus diesem Grund wird in Feldkirchen der Aufbauzeit besonderes Augenmerk geschenkt. "Im Rahmen eines Frühschoppens wird am 16. Januar eine Spielersitzung abgehalten. Dann ist aber bald Schluss mit lustig, beginnt die schweißtreibende Vorbereitung", sagt Stefan Seidl. In der Aufbauzeit steht neben fünf Testspielen Anfang März in der Türkei auch ein Trainingslager auf dem Programm.

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter