Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Süd-West

Union Senftenbach: "Doppelter" Herbstmeister strebt Rückkehr in die Bezirksliga an

Im Vorjahr sammelte die Union Senftenbach stolze 61 Punkte, dennoch reichte es für die Reisegger-Elf "nur" zum Vizemeistertitel. Nach verlorener Relegation - gegen Ranshofen - fand die Union in der aktuellen Saison der 1. Klasse Süd-West sofort wieder in die Spur und feierte wie im letzten Jahr erneut den Herbstmeistertitel. "Es war ein tolles Jahr. Im Sommer haben wir uns leider nicht belohnt, demzufolge wollen wir das dritte Jahr in der 1. Klasse krönen und wieder in die Bezirksliga zurückkehren", wünscht sich Erfolgstrainer Gerald Reisegger am Ende der Saison eine Aufstiegsfeier.

 

Perfekter Saisonstart - daheim seit 22. Oktober 2016 ungeschlagen

Die Senftenbacher kamen perfekt aus den Startblöcken, blieben in den ersten acht Runden ungeschlagen und feierten fünf Siege. Nach der ersten Saisonniederlage in Mehrnbach musste sich die Union auch in Runde zwölf in St. Pantaleon geschlagen geben, ehe sich die Reisegger-Elf im letzten Match des Jahres mit einem Kantersieg in Polling zum Herbstmeister krönte. "Nach der verlorenen Relegation war die Enttäuschung groß, doch schon im ersten Training haben die Spieler wieder an einem Strang gezogen und ordentlich Gas gegeben", zollt der Coach seinen Kickern ein Pauschallob. Die beiden Niederlagen musste der Herbstmeister jeweils in der Fremde einstecken, auf eigenem Platz ist der Ligaprimus hingegen seit 22. Oktober 2016 ungeschlagen und feierte in den letzten 13 Heimspielen nicht weniger als elf Siege. "Wir haben die Heimspiele nicht nur gewonnen, sondern nahezu in jedem Match dominiert. Die Heimstärke stimmt uns zuversichtlich, zumal im Frühjahr auf eigenem Platz sieben Spiele am Programm stehen", so Reisegger.

 

Torfabrik der Liga

Während drei Mannschaften weniger Gegentore kassierten, traf die Union gleich 51 Mal ins Schwarze und avancierte zur Torfabrik der Liga. Für nicht weniger als 30 Senftenbacher Tore zeichneten Jakob Leherbauer, Heinz Ramberger und Andreas Feichtinger verantwortlich. "Wir verfügen über einen starken Kader, der vorwiegend aus Spielern aus dem eigenen Nachwuchs besteht. Ein Erfolgsgeheimnis ist die Tatsache, dass fast jeder Spieler ein Tor erzielen kann. In der Offensive ist es wie am Schnürchen gelaufen, ab und an sind wir jedoch in Konter gelaufen, weshalb wir zu viele Gegentore kassiert haben", weiß Gerald Reisegger und freut sich, dass auch das Reserve-Team den Herbstmeistertitel feiern konnte.

 

Trainingslager in Schielleiten

Nach einer wohlverdienten Winterpause nehmen sie Senftenbacher  am 15. Januar das Training wieder auf. Zunächst stehen Lauf-Einheiten am Programen, ehe am 29. Januar der offizielle Teil der Vorbereitung in Angriff genommen wird. In der Aufbauzeit wird in Schielleiten ein Trainingslager abgehalten. Die Reise in die Steiermark werden die "üblichen Verdächtigen" antreten. "Wir blicken auf ein ungemein erfolgreiches Jahr zurück, demzufolge besteht kein Grund, den Kader zu verändern. Aber unter Umständen wird im Winter ein Mittelfeldspieler zu uns stoßen", schließt der Coach einen Transfer nicht aus.

 

Spannender Aufstiegskampf

Nach drei Jahren in der 1. Klasse soll es im Sommer so weit sein, möchte die Union Senftenbach wieder in die Bezirksliga zurückkehren. "Nach einem Vizemeister- und zwei Herbsmeistertitel kann nur der Meistertitel das Ziel sein und streben demnach den Aufstieg an. Da die Liga ungemein ausgeglichen ist und sämtliche Mannschaften aus der oberen Hälfte der Tabelle sich mehr oder weniger große Aufstiegschancen ausrechnen, erwartet uns eine schwierige Rückrunde. Zudem geht es bereits im ersten Spiel um big points", spricht Gerald Reisegger das Auftaktmatch gegen Obernberg an.

 

Spieler der Hinrunde 2017/18

 

Transferliste

 

Günter Schlenkrich

 

Tracker: Willst du deine Geschwindigkeit, die Anzahl der Sprints und die Distanz messen?



Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung