Big Points! UFC Mettmach feiert in Obernberg Last-Minute-Sieg

SV Obernberg
UFC Mettmach

Der SV Obernberg/Inn empfing am Sonntagnachmittag den UFC Mettmach. Im Duell zweier Tabellennachbarn aus der Abstiegszone der 1. Klasse Süd-West ging es um "big points". Nach einem Auswärtssieg im Hinspiel konnten die Obernberger im Stauseestadion keinen "Dreier" einfahren. Die Mannen von Neo-Trainer Markus Sommer zogen mit 2:3 den Kürzeren und rutschten nach der dritten Pleite in Folge auf einen Abstiegsplatz. Beim UFC schlug das Pendel auf die andere Seite aus, kletterte die Elflein-Elf - nach nur einem Punkt aus den letzten vier Spielen - mit dem dritten Sieg im Frühjahr in der Tabelle auf den zwölften Rang.


Hadacek bringt Gäste in Front

Rund 150 Besucher bekamen ein erwartet intensives und enges Match zu sehen. Nach einer halben Stunde setzten die Gäste den ersten Nadelstich, als Jaroslav Hadacek auf 0:1 stellte. Die Obernberger wussten darauf keine Antwort und konnten in Halbzeit eins das Ruder nicht herumreißen. Mit Adam Cihlar und Daniel Kinz zahen zwei UFC-Kicker kurz vor der Pause Gelb, wenig später ging es mit einer knappen Mettmacher Führung in die Kabinen.

Obernberger Doppelschlag - UFC in Minute 91 mit "Lucky Punch"

Die Hausherren hatten sich für den zweiten Durchgang viel vorgenommen, doch zehn Minuten nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Ozabor schlug es im SVO-Gehäuse erneut ein. Dieses Mal war Routinier Bernhard Katzlberger erfolgreich. Nach dem zweiten Gegentor steckte die Sommer-Elf nicht auf und bewies Moral. Nach rund 70 Minuten machten die Heimischen den Rückstand mit einem Doppelschlag wett. Zunächst gelang Lucas Steinmetz der Anschlusstreffer, 120 Sekunden später glich Petr Palenik aus. Nach dem 2:2 drohte das Match zu kippen, ein dritter Treffer wollte dem SVO aber nicht gelingen. Als es bereits nach einer Punkteteilung aussah, gelang den Gästen in Minute 91 der "Lucky Punch". Adam Cihlar gab Obernberg-Keeper Andras Dobos das Nachsehen und bescherte dem UFC Mettmach einen ungemein wichtigen 3:2-Sieg. Der SV Obernberg ist am kommenden Samstag in Lochen zu Gast, tags darauf empfängt die Elflein-Elf die SPG Palting/Seeham.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter