Auch ATSV Laab kann Neuhofener Siegesserie nicht stoppen

USV Neuhofen/I.
ATSV Laab

Der USV Erler Haus Neuhofen/I. empfing am Samstagnachmittag den ATSV Laab und wollte seine beeindruckende Siegesserie fortsetzen. Der Liga-Neuling konnte die ersten sieben Spiele allesamt gewinnen und blieb auch in der Celtics Arena auf der Siegerstraße. Die Mannen von Trainer Heinz Etzlinger setzten sich mit 2:1 durch und fuhren im achten Match den achten "Dreier" ein. Nach zwei Siegen am Stück fand der Laaber Höhenflug vorerst ein Ende.


Ercan bringt Tabellenführer in Front

Nach 38 Toren in den ersten sieben Runden brauchte es einige Zeit, bis die Neuhofener Torfabrik auf Touren kam. Mit den beiden Siegen im Rücken hielt die Gästeelf um Spielertrainer Gerald Hainzl zunächst dagegen und das Match offen. Nach einer halben Stunde hatte der Favorit die Nase aber vorne, als Ali Ercan, der im Sommer von Utzenaich an seine alte Wirkungsstätte zurückgekehrt war, auf 1:0 stellte. Der Ligaprimus hatte die Siegerstraße einmal mehr erreicht, bis zur Pause konnte die Etzlinger-Elf aber kein Tor nachlegen.

Jung-Kicker trifft zur Vorentscheidung

Auch nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Paschinger bekamen rund 150 Besucher eine enge Partie zu sehen. Die Laaber gaben sich nicht geschlagen und boten dem Tabellernführer auch im zweiten Durchgang die Stirn. Nach einer Stunde brandete in der Arena aber wieder Jubel auf, als Jung-Kicker Moritz Diebetsberger mit seinem siebenten Saisontreffer auf 2:0 erhöhte. Die Hausherren wähnten den achten "Dreier" in der Tasche, doch zehn Minuten später war der ATSV zurück im Spiel. Nachdem der Unparteiische im Neuhofener Strafraum auf den Punkt gezeigt hatte, verwandelte Gabriel Wong den fälligen Elfmeter und machte das Spiel wieder heiß. In den letzten Runden feierte der Liga-Neuling durchwegs Kanterrsiege, in dieser Partie tat sich der USV jedoch schwer. Kapitän Alexander Brattan und Co. brachten den knappen Vorsprung aber ins Ziel und führen mit einer blitzsauberen Weste weiterhin die Tabelle an. Der ATSV Laab empfängt am kommenden Freitag die Kicker aus Handenberg, tags darauf ist die Etzlinger-Elf in Neukirchen zu Gast.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter