Vereinsbetreuer werden

18 Partien ohne Sieg: St. Pantaleon setzt Negativtrend fort

USV St. Pantaleon
ATSV Laab

Der ATSV Laab trug gegen USV St. Pantaleon einen knappen 1:0-Erfolg davon. Einen packenden Auftritt legte der ATSV Laab dabei jedoch nicht hin. Im Hinspiel der beiden Kontrahenten hatten die Gäste ein Tor mehr erzielt und mit dem 1:0 so das bessere Ende für sich.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Felix Grabner brachte den USV St. Pantaleon in der 50. Minute ins Hintertreffen. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen dem ATSV Laab und St. Pantaleon aus.

Der USV St. Pantaleon muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Das Fußballjahr neigt sich langsam seinem Ende entgegen, und die Heimmannschaft rangiert vor den Abstiegsplätzen im unteren Mittelfeld. St. Pantaleon muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der 1. Klasse Süd-West markierte weniger Treffer als der USV St. Pantaleon. Nun musste sich St. Pantaleon schon 17-mal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und drei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Der USV St. Pantaleon entschied kein einziges der letzten 18 Spiele für sich.

Kurz vor dem Saisonende heißt die Realität des ATSV Laab unteres Mittelfeld. Im Angriff weist der ATSV Laab deutliche Schwächen auf, was die nur 25 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der ATSV Laab bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, drei Unentschieden und zehn Pleiten.

Am nächsten Sonntag reist USV St. Pantaleon zum UFC Lasco Lochen, zeitgleich empfängt der ATSV Laab den FußballClub Union Lohnsburg.

1. Klasse Süd-West: USV St. Pantaleon – ATSV Laab, 0:1 (0:0)

  • 50
    Felix Grabner 0:1

 

 


Transfers Oberösterreich
Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter