1. Klasse Süd-West 15/16: Vorschau Runde 20

In der 20. Runde der 1. Klasse Süd-West stehen vier Spiele am Samstag auf dem Programm. Den souveränen Tabellenführer aus St. Pantaleon erwartet in Lochen kein Spaziergang. Auf der anderen Seite der Tabelle hofft der ATSV Laab im Heimspiel gegen die Union Feldkirchen auf einen "Dreier". Der aktuelle Spieltag wird am Staatsfeiertag mit den restlichen drei Partien abgeschlossen. Im Heimspiel gegen die Union Hochburg hofft Schlusslicht Riegerting auf den Befreiungsschlag und das Loswerden der "Roten Laterne". Jetzt Torwandschießen bei Nissan!

 

Sa, 30.04.2016, 16:00 Uhr

Union Feldkirchen bei Mattighofen - SV Bögl Hohenzell

Live-Ticker

Union Feldkirchen bei Mattighofen SV Bögl Hohenzell

(Hinspiel: 2:2). Gesperrt: Martin Schmitzberger (Feldkirchen). Die Feldkirchener fuhren gegen Mattighofen big points ein und konnten sich mit dem zweiten Sieg im achten Heimspiel von der Abstiegszone entfernen. Mit einem 5:1-Sieg gegen Hochburg fuhr die Erlach-Elf binnen acht Tagen den zweiten Dreier ein und konnte die Hälfte der acht bisherigen Saisonsiege in der Fremde feiern.

Sa, 30.04.2016, 16:00 Uhr

UFC Lasco Lochen - USV St. Pantaleon

Live-Ticker

UFC Lasco Lochen USV St. Pantaleon

(Hinspiel: 0:3). Gesperrt: Tobias Gollhammer und Adnan Brkovic (beide Lochen) bzw. Manfred Pabinger (St. Pantaleon). Die Lochener mussten in Seeham die dritte Niederlage in den letzten vier Runden einstecken, von neun Heimspielen ging aber nur ein einziges verloren. Im Kracher der letzten Runde feierte der Tabellenführer gegen Gilgenberg ein 6:0-Schützenfest und steht nach dem fünften Sieg in Serie vor dem Aufstieg in die Bezirksliga. Von neun Auswärtsspielen konnte Pontigon sechs gewinnen, zudem hält Torwart Christoph Lobentanz seinen Kasten seit bereits 424 Minuten sauber.

Sa, 30.04.2016, 16:00 Uhr

Druckhaus Adame Union Gilgenberg - SV Hargassner Weng

Live-Ticker

Druckhaus Adame Union Gilgenberg SV Hargassner Weng

(Hinspiel: 3:2). Gesperrt: Patrick Innerebner (Gilgenberg). Nach einer 0:6-Klatsche in St. Pantaleon, der ersten Niederlage in diesem Jahr, geht es für den Tabellenzweiten vor allem darum, den Relegationsplatz ins Ziel zu bringen. Von acht Heimspielen konnte die Hartl-Elf fünf gewinnen. Mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Laab konnten die Wenger 2016 den dritten Sieg feiern und bilanzieren im Frühjahr ausgeglichen. Mit bereits vier Auswärtssiegen weiß die Schreiber-Elf in der Fremde zu gefallen.

Sa, 30.04.2016, 16:00 Uhr

ATSV Laab - Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach

Live-Ticker

ATSV Laab Union Raiffeisen Neukirchen/Enknach

(Hinspiel: 2:4). Gesperrt: Patrick Ortner (Laab) bzw. Sebastian Hanak (Neukirchen). Die Laaber mussten in Weng im sechsten Rückrundenspiel die sechste Niederlage einstecken und sind vom rettenden Ufer bereits fünf Punkte entfernt. Zudem konnte von neun Heimspielen nur ein einziges gewonnen werden. Nach zwei Siegen am Stück geriet die Ebner-Elf gegen Neuhofen mit 0:6 unter die Räder. Die Neukirchener konnten in der Fremde vier Dreier enfahren und sind im Kampf um den möglichen Relegationsplatz noch im Rennen.

So, 01.05.2016, 16:00 Uhr

SPG Mattighofen/Schalchen 1b - SPG Palting/Seeham

Live-Ticker

SPG Mattighofen/Schalchen 1b SPG Palting/Seeham

(Hinspiel: 0:1). Binnen Wochenfrist musste der ATSV im Sechs-Punkte-Spiel in Feldkirchen die zweite Niederlage einstecken, geht es in den kommenden Wochen vor allem darum, die Relegation zu erreichen. Mit sechs Heimpleiten ist die Erkner-Elf auf eigenem Platz das schwächste Team der Liga. Die Spielgemeinschaft behielt gegen Lochen die Oberhand und hat nach dem vierten Sieg im Frühjahr den Klassenerhalt praktisch gesichert. In neun Auswärtsspielen musste sich die Weiss-Elf jedoch sieben Mal geschlagen geben.

So, 01.05.2016, 16:00 Uhr

UFC Riegerting - Union Raiba Hochburg-Ach

Live-Ticker

UFC Riegerting Union Raiba Hochburg-Ach

(Hinspiel: 1:1). Gesperrt: Stefan Ehrschwendner und Michael Wimmer (beide Hochburg). Das Schlusslicht musste in Mauerkirchen die neunte Niederlage in Serie einstecken, hat gegen den im Frühjahr bislang schwachen Aufsteiger jedoch die Chance, im zehnten Heimspiel mit dem dritten Sieg möglicherweise die Rote Laterne loszuwerden. Die Hochburger gerieten in Hohenzell mit 1:5 unter die Räder und mussten im sechsten von 13 Auswärtsspielen in der Rückrunde den Platz zum fünften Mal als Verlierer verlassen.

So, 01.05.2016, 16:30 Uhr

USV Erler Haus Neuhofen i. I. - SV LITZ Mauerkirchen

Live-Ticker

USV Erler Haus Neuhofen i. I. SV LITZ Mauerkirchen

(Hinspiel: 0:1). Gesperrt: Amir Fatimic (Mauerkirchen). Im Top-Spiel der Runde empfängt der Fünftplatzierte den Tabellendritten zum Duell um den möglichen Relegationsplatz. Im zweiten Spiel unter Neo-Trainer Thomas Klochan konnten die Neuhofener mit einem 6:0-Kantersieg in Neukirchen den zweiten Dreier einfahren. Zudem ging von neun Heimspielen nur eines verloren. Mit einem 2:0-Erfolg gegen Schlusslicht Riegerting setzte die seit zehn Runden ungeshlagene Baumgartner-Elf ihren Höhenflug fort und feierte den achten Sieg in den letzten neun Spielen. In der Fremde fuhren die Mauerkirchener bislang vier Dreier ein.

 

Günter Schlenkrich

Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette und wette auf deine Lieblingssportarten.


Transfers Oberösterreich
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter