Mit Ligaportal auf Fußballreisen zu Europas Top-Klubs

1. Klasse Süd

Union Eberstalzell: "In dieser Liga ist alles möglich"

In der vergangenen Saison eroberte die Union Eberstalzell  in der 2. Klasse Süd-Ost den Meistertitel und präsentierte sich auch einen Stock höher von Beginn an im Spitzenfeld der Tabelle. Die Elf rund um Spielertrainer Mirzet Hadzic kam stabil durch die Hinrunde und schrammte in der 1. Klasse Süd als Zweiter um Haaresbreite am Herbstmeistertitel vorbei. "Wir haben die Aufstiegseuphorie mitgenommen, sind gut gestartet und haben uns im gesamten Herbst ausgezeichnet präsentiert. Eigentlich wollten wir uns im sicheren Mittelfeld der Tabelle bewegen, umso größer ist die Freude über das tolle Abschneiden", erklärt der stellvertretende Sektionsleiter, Christian Müller.

 

Exzellenter Saisonstart - kompakte Defensive

Der Aufsteiger kam exzellent aus den Startblöcken und fuhr in den ersten sechs Runden fünf "Dreier" ein. Die Hadzic-Elf wusste auch in der zweiten Herbsthälfte zu gefallen, feierte in den folgenden sechs Spielen drei Siege und führte vor der letzten Runde die Tabelle an. Im Heimspiel gegen Attnang wähnte sich die Union schon als Herbstmeister, gab in den Schlussminuten jedoch eine 2:0-Führung aus der Hand und überwintert als Zweiter. "Der Herbstmeistertitel wäre die Krönung gewesen, haben gegen Attnang in der Nachspielzeit aber den Ausgleich kassiert. Das ändert aber nichts daran, dass wir eine tolle Hinrunde absolviert und die Erwartungen übertroffen haben", so Müller, der sich über je vier Heim- und Auswärtssiege freuen konnte. Während fünf Mannschaften mehr Treffer bejubeln durften, kassierten lediglich die Kicker aus Altmünster weniger Gegentore. "Wir haben uns auf eine kompakte und stabile Defensive gestützt. Auch wenn wir in den letzten Spielen einige Tore erhalten haben, sind wir hinten ausgezeichnet gestanden", weiß der Funktionär. "Leider mussten wir gegen Vöcklabruck eine bittere Niederlage einstecken, haben in diesem Match aber einen schwarzen Tag erwischt, hat der Nachzügler verdient gewonnen. Obwohl wir zwei Langzeitverletzte zu beklagen hatten, ist es ausgezeichnet gelaufen und sind mit dem Abschneiden mehr als nur zufrieden". 

 

Geringfügige Kaderveränderung - Trainingslager im Burgenland

In Eberstalzell wird sich der Kader in der Winterpause vermutlich geringfügig verändern. "Wie es aussieht, wird uns ein Spieler verlassen. Sollten wir tatsächlich einen Abgang verzeichnen, werden wir versuchen, diesen adäquat zu ersetzen. Darüberhinaus ist nichts geplant und wird sich auch nichts tun, zumal Talente aus dem U17-Team nachrücken und in naher Zukunft in die Mannschaft integriert werden sollen", meint Christian Müller. Am 22. Januar startet der Tabellenzweite in die Vorbereitung. In den Semesterferien schlagen die Eberstalzeller ihre Zelte im Burgenland auf und halten in Bad Tatzmannsdorf ein Trainingslager ab.

 

Vor spannender Rückrunde und packendem Aufstiegskampf

Da die Top-Neun der Tabelle lediglich durch sechs Punkte getrennt sind, ist eine spannende Rückrunde und ein packender Aufstiegskampf zu erwarten. Auch wenn die Hadzic-Elf keinen Druck verspürt, ist die Chance intakt, nach 20 langen Jahren wieder in die Bezirksliga zurückzukehren. "Wenn man als Zweiter punktegleich mit dem Herbstmeister überwintert, möchte man auch in der Rückrunde eine gute Rolle spielen und wollen so lange wie möglich ganz vorne mitmischen. Natürlich lebt die Chance auf den Meistertitel, ein weiterer Aufstieg ist in dieser Saison aber nicht das erklärte Ziel, wenngleich er durchaus passieren kann und auch darf", so Müller. "Aufgrund der aktuellen Tabellensituation ist in dieser Liga alles möglich und kann mit ein, zwei Niederlagen auch durchgereicht werden. Gelingt uns in der Rückrunde jedoch ein ähnlich guter Start wie im Herbst, könnten wir uns im Spitzenfeld festsetzen und im Aufstiegskampf ein Wort mitreden".

 

Wahl zum Spieler der Herbstsaison 2018

Transferliste

 

Günter Schlenkrich

 

BonkersBet: Unschlagbare Quoten auf die österreichischen Ligen!



Kommentare powered by Disqus
Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker

Fußballreisen buchen

Ligaportal Fußballreisen - Ligaportal bringt dich zu den Top Klubs in Europa
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

 

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter

your smart connection with customers - hello again entwickelt maßgeschneiderte Apps zur digitalen Kundenbindung