SK Lambach kehrt auf Siegerstraße zurück

alt

altZuletzt verlor der SK Sparkasse Rot-Weiß Lambach an Boden auf Tabellenführer SC Schwanenstadt. Gegen den Vöcklabrucker Sportclub klappte es aber wieder mit einem überzeugenden Sieg. "Der Sieg fiel allerdings etwas zu hoch aus", stellt Lambach-Coach Martin Peter fest, dass auch der Gegner durchaus gut dagegenhielt.

Keine Tore in Durchgang eins

Nach zwei Niederlagen in Folge - in den letzten sechs Spielen hatte es vier Niederlagen für Lambach gesetzt - schienen die Akteure des Tabellenzweiten besonders motiviert, um die Trendwende herbeizuführen. "Wir haben besser gespielt als die Wochen davor, es war mehr Siegeswille da, mehr Einsatz", sagt der Lambach-Coach. So waren es auch die Heimischen, die im ersten Durchgang zu einigen Chancen kamen. Dino Penjic scheiterte alleinstehend vor Tormann Robert Bikic, Levente Kresz vergab eine Kopfballchance und Jürgen Wiesinger traf nur die Latte. Die Schwaiger-Elf spielte bis zum Sechzehner ganz gefällig, hatte viele Spielanteile, zu gefährlichen Torabschlüssen kam es aber nur selten.

Entscheidung innerhalb von drei Minuten

Nach der Pause dauerte es nicht lange, ehe Lambach das Spiel für sich entschied. In der 55. Minute brachte Roland Kellermayr einen Freistoß von der rechten Seite in Richtung Vöcklabruck-Tor, der Ball ging an Freund und Feind vorbei und landete im langen Eck - 1:0. Nur zwei Minuten später erhöhte Lambach auf 2:0, nach einem Angriff über die linke Seite landete ein scharfer Pass bei Dino Penjic, dieser zog aus vollem Lauf ab, schoss dabei Petar Cotic an, von dessen Bein der Ball im Netz landete. "Vöcklabruck hat auch danach einiges versucht, war aber nicht so effektiv wie meine Mannschaft. Insgesamt waren wir sicher die bessere Mannschaft", sagt Martin Peter. In der 90. Minute legte sein Team noch einmal nach, Kresz traf nach einem Eckball per Kopf zum 3:0-Endstand.

 

Milan Vidovic

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter