Unglaublich: 8:0! Union Gampern schießt SK Neukirchen/Altmünster ab und schafft den Klassenerhalt!

UNION Gampern hat heute einen historischen Erfolg gefeiert. Die Pfarl-Elf gewann in Neukirchen bei Altmünster mit 8:0. Ein historischer Sieg! UNION Gampern fixiert den Klassenerhalt und schickt zugleich den SK Neukirchen bei Altmünster in die 2. Klasse. Zur Halbzeit stand es 2:0. Wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff erhöhten die Gamperer auf 3:0. Danach brachen die Neukirchner ein und die Gäste spielten rücksichtslos weiter. Endergebnis: 8:0

 

Gampern geht früh in Führung und erhöht kurz vor dem Pausenpfiff auf 2:0

Es war für UNION Gampern die große Chance, den Klassenerhalt zu fixieren und für den SK Neukirchen bei Altmünster die letzte Chance, in die Relegation zu kommen. Schiedsrichter Alfred Ollinger pfiff das Spiel an. Beide Mannschaften wurden von ihren Trainern gut eingestellt, agierten hochkonzentriert und mit viel Kampfgeist. Es dauerte nur fünf Minuten und schon war der Ball im Tor. Patrick Stubits erzielte den frühen Führungstreffer für die Gäste. Danach hatten beide Mannschaften gute Tormöglichkeiten. Sowohl Gampern als auch Neukirchen hätte das eine oder andere Tor erzielen müssen. Erst in der 44. Minute der zweite Treffer. Jozsef Horvath holte einen Elfmeter heraus. Der Gefoulte selbst trat an und verwandelte souverän zum 2:0. 

Wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff das 3:0 – Danach brach Neukirchen ein und der Rest ist purer Wahnsinn!

In der Pause machte Coach Pupek seiner Mannschaft klar, dass das Spiel noch nicht entschieden war. Die Neukirchner waren guter Dinge, das Spiel nochmal umdrehen zu können, doch wenige Sekunden nach dem Wiederanpfiff mussten sie den nächsten Rückschlag hinnehmen. Gampern-Stürmer Matthias Lohinger markierte das 3:0. Die Hausherren waren geschockt und brachen jetzt völlig auseinander. Das Spiel war entschieden. Man glaubte nicht mehr daran, noch einmal ins Spiel zurückkommen zu können und gab auf. In der 54. Minute das 4:0 für die Gamperer. Erneut war es Matthias Lohinger. Zwei Minuten später das 5:0 durch Dominik Habring. Danach nahmen sich die Gäste eine kurze Pause. Es dauerte bis zur 77. Minute, bis sie den nächsten Treffer feiern konnten. Patrick Stubits erzielt den sechsten Treffer. Neun Minuten später war er schon wieder zur Stelle. Zwei Minuten vor dem Ende der regulären Spielzeit stellte der eingewechselte Hannes Ensinger den 8:0 Endstand her. Ein historischer Sieg für die Ewigkeit. Dieser Abend wird lange in den Köpfen der Spieler, Funktionäre und Fans bleiben. Die einen jubelten, die anderen waren zutiefst enttäuscht. Wir freuen uns, dass die UNION Gampern der 1. Klasse Süd erhalten bleibt und sind uns sicher, dass Neukirchen bei Altmünster nächste Saison wieder zurückkehren wird. 

 

Ein überglücklicher Günther Pfarl (Trainer UNION Gampern) nach dem Spiel: „Ich bin überwältigt. Was soll ich dazu noch sagen? Wahnsinn, zu einem 8:0 gibt es nicht mehr viel zu sagen. Ich möchte mich bei meiner Mannschaft für diese außergewöhnliche Leistung bedanken. Sie hat in den letzten fünf Wochen hart gearbeitet. Noch immer ungeschlagen zu sein, seit dem ich das Traineramt übernommen habe, unfassbar. Ich freue mich unglaublich für die UNION, für die Fans, für Gampern, für die Funktionäre, ich bin einfach überglücklich.“

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter