Spielberichte

ATSV Zipf zwingt Halada-Elf in die Knie

ATSV Zipf
SV Bad Goisern

Der  ATSV Zipf empfing in der 1. Klasse Süd den SV Kieninger-Bau Bad Goisern. In diesem Match ging es für beide Mannschaften um wichtige Punkte. Während der ATSV um den Aufstieg kämpft, macht man sich in Bad Goisern Sorgen um den Klassenerhalt. Nach nur einem Punkt aus den letzten beiden Runden sowie einer Pleite im Hinspiel fanden die Mannen von Trainer Günther Pfarl mit einem 2:1-Sieg wieder in die Erfolgsspur und hängen nach dem siebenten Heim-"Dreier" Tabellenführer Attergau an den Fersen. Die Halada-Elf hingegen zog im neunten Auswärtsspiel zum siebenten Mal den Kürzeren und ist nach nur einem Zähler aus den letzten fünf Partien vom "Strich" lediglich durch drei Punkte getrennt.


Turbulenter Beginn

Vor rund 150 Besuchern ging es von Beginn an zur Sache. Keine zehn Minuten waren gespielt, als David Kozak ins Schwarze traf und die Gäste - wie im Hinspiel - von einem "Dreier" träumen ließ. Doch nur fünf Minuten später gab der Aufstiegsaspirant darauf die passende Antwort. Rafael Kurtulmus stellte seine Qualitäten unter Beweis und glich mit seinem 15. Saisontreffer aus. In der Folge lieferten sich die Teams ein enges Gefecht, mehr als eine Gelbe Karte für Bad Goiserns Michael Leimer sprang in Halbzeit eins aber nicht mehr heraus. Somit ging es mit 1:1 in die Pause. 

Entscheidung in Minute 85

Nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Nebel stand das Match auf Messers Schneide, war man hüben wie drüben bemüht, den entscheidenden Treffer zu erzielen. Im zweiten Durchgang wurde Kozak verwarnt, den Weg ins Tor wollte der Ball zunächst aber nicht mehr finden. Als es bereits nach einer Punkteteilung aussah, schlugen die Zipfer kurz vor dem Ende zu. In Minute 85 war Fanz Hupf erfolgreich, bescherte der Innenverteidiger dem ATSV einen 2:1-Sieg. Beide Mannschaften greifen am Karsamstag wieder ins Geschehen ein. Während es für den SV Bad Goisern im Heimspiel gegen Neukirchen um "big points" geht, trifft auch die Pfarl-Elf in Frankenmarkt auf einen Konkurrenten.

 

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter