1. Klasse Süd: Vorschau Runde 5

1s-runde-pesendorferDie Fans der 1. Klasse Süd dürfen sich am 5. Spieltag auf das Spitzenspiel zwischen dem Tabellenführer und dem Tabellenzweiten, also dem SK Lambach und dem ATSV Rüstorf, freuen. Für andere Teams geht es um andere Dinge als die Tabellenführung, so kämpft die Union Gampern um den ersten Saisonsieg, das gleiche gilt für den SK Neukirchen/A. Hier geht's zur Vorschau:

 

Sa, 14.09.2013, 16:00 Uhr

SV Promot Roitham - SK Polar Neukirchen/A.

Live-Ticker

SV Promot Roitham SK Polar Neukirchen/A.

Das 4:4 gegen Attergau bescherte Aufsteiger Neukirchen/A. den ersten Zähler in dieser Saison. Ein Achtungserfolg, auf den sich möglicherweise aufbauen lässt. Mit Roitham wartet nun ein Gegner, der gut in die Saison startete, zuletzt aber Rückschläge einnehmen musste. Es könnte also durchaus etwas möglich sein für die Gäste, denen allerdings der wichtige Legionär Akos Zsök aufgrund einer Sperre fehlen wird.

Sa, 14.09.2013, 16:00 Uhr

UFC Attergau - SK Blau Weiss Stadl-Paura

Live-Ticker

UFC Attergau SK Blau Weiss Stadl-Paura

Zuletzt schoss Attergau sieben Treffer in zwei Partien, kassierte allerdings ebenso viele und holte deshalb gegen die Liganeulinge St. Wolfgang und Neukirchen/A. insgesamt nur zwei Punkte. Nun geht es gegen den nächsten Neuling, der zuletzt gegen Gosau überraschte und die ersten drei Zähler in dieser Saison ergatterte. Die Zuversicht beim SK Stadl-Paura wird gewachsen sein, die junge Riedl-Elf ist allerdings offensivstark und könnte den Gästen einige Sorgen bereiten.

Sa, 14.09.2013, 16:00 Uhr

Vöcklabrucker Sportclub - SK Kammer

Live-Ticker

Vöcklabrucker Sportclub SK Kammer

Zwei junge Teams, deren Kaderspieler sich untereinander ganz gut kennen. Es geht also um Prestige, hier möchte niemand als Verlierer vom Platz gehen. Beiden Mannschaften ist das in dieser Saison auch erst ein Mal passiert, mit dem Unterschied, dass Kammer schon drei Partien gewinnen konnte, Vöcklabruck nur eine. Trainer Krammer hat aus der offensiv ausgerichteten Hauruck-Truppe erfolgreiche Minimalisten gemacht, Torverhältnis nach fünf Spielen - 7:5. Vöcklabruck hat schon zehn Gegentreffer kassiert, weiterhin läuft hinten wenig zusammen, Coach Schwaiger war nach dem Sieg gegen Oberwang nicht zufrieden. Kammer ist in diesem Duell zu favorisieren.

Sa, 14.09.2013, 16:00 Uhr

SK Sparkasse Rot-Weiß Lambach 1936 - ATSV Rüstorf

Live-Ticker

SK Sparkasse Rot-Weiß Lambach 1936 ATSV Rüstorf

Es ist das absolute Spitzenspiel dieser Runde, der Tabellenführer trifft auf den Zweiten. Lambach legte nach dem Abstieg einen perfekten Saisonstart hin, steht bei zwölf Punkten aus vier Spielen. Rüstorf musste sich Oberwang geschlagen geben, die anderen drei Spiele wurden aber gewonnen, zuletzt im Derby gegen Schwanenstadt. Das hat einen Extraschub an Selbstvertrauen gegeben, Selbstvertrauen, das die Mannschaft auch zu einem Punktgewinn in Lambach führen könnte.

So, 15.09.2013, 16:00 Uhr

Union Oberwang - SC Schwanenstadt 08

Live-Ticker

Union Oberwang SC Schwanenstadt 08

In der Vorsaison mischte Oberwang lange vorne mit und ärgerte unter anderem auch Schwanenstadt. Am Ende blieben beide Vereine der 1. Klasse Süd erhalten, was besonders die Schwäne ärgerte. Diese scheinen in der neuen Saison aber wieder ganz vorne mitspielen zu können, bei Oberwang ist das nicht so sicher. Beide Teams gingen zuletzt als 1:2-Verlierer vom Platz, Schwanenstadt ist etwas stärker einzuschätzen, Oberwang spielt zu Hause, eine Pattsituation.

So, 15.09.2013, 16:00 Uhr

ASKÖ Ohlsdorf - SV St. Wolfgang/Rußbach

Live-Ticker

ASKÖ Ohlsdorf SV St. Wolfgang/Rußbach

Ohlsdorf und St. Wolfgang haben bisher gleich viele Punkte geholt, nämlich vier. Dies ist vor allem dem etwas überraschenden Wolfganger Sieg gegen Roitham zu verdanken, der in der Vorwoche gelang. Ein Wermutstropfen war dabei der Ausschluss von Lukas Österreicher, der bisher immerhin drei Treffer erzielte. Bei Ohlsdorf fehlte zuletzt Schlüsselspieler Ivan Tokic. Sollte er wieder dabei sein, wäre alles andere als ein Dreier eine Enttäuschung.

So, 15.09.2013, 16:00 Uhr

ASKÖ Raiffeisen Gosau - Union Gampern

Live-Ticker

ASKÖ Raiffeisen Gosau Union Gampern

Nach dem Duell gegen Stadl-Paura geht es für Gosau gegen den nächsten Nachzügler. Nun spielt man wieder auf dem geliebten Heimplatz, drei Punkte können anvisiert werden. Die Pleite in Stadl-Paura war nach dem starken Auftakt eine Überraschung, Christoph Posch sah zudem Gelb-Rot, wird gegen Gampern fehlen. Wie fällt die Reaktion aus? Das werden sich auch die bisher glücklosen Gampern-Akteure fragen. Ein Pünktchen aus vier Spielen stehen zu Buche, dazu 16 Gegentore. Es kann also nur besser werden.

 

Milan Vidovic

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter