1. Klasse Süd: Vorschau Runde 8

1s-runde-pesendorferMit dem Spiel zwischen dem SK Lambach und dem ASKÖ Gosau wartet auch in der 8. Runde der 1. Klasse Süd OÖ ein Spitzenduell auf die Fans. Kann Lambach mit dem SC Schwanenstadt Schritt halten, und umgekehrt? Die Nussbaumer-Elf bekommt es diesmal mit dem USC Attergau zu tun. Ebenfalls brisant ist das Derby zwischen dem ATSV Rüstorf und dem SV Roitham. Die Gemeindenachbarn sind auch Tabellennachbarn und punktegleich. Für Spannung ist also gesorgt.

Sa, 05.10.2013, 16:00 Uhr

SK Sparkasse Rot-Weiß Lambach 1936 - ASKÖ Raiffeisen Gosau

Live-Ticker

SK Sparkasse Rot-Weiß Lambach 1936 ASKÖ Raiffeisen Gosau

Nach den Duellen gegen Schwanenstadt treffen die Top-Teams des SK Lambach und des ASKÖ Gosau nun direkt aufeinander. Lambach konnte sich mittlerweile gemeinsam mit Schwanenstadt etwas von den Verfolgern absetzen, der Vorsprung auf Gosau, den Tabellenvierten, beträgt fünf Punkte. Nicht nur diese Tatsache spricht für Lambach, denn bisher holte Gosau den Großteil der Punkte auf dem heimischen Platz.

Sa, 05.10.2013, 16:00 Uhr

ATSV Rüstorf - SV Promot Roitham

Live-Ticker

ATSV Rüstorf SV Promot Roitham

Derbys haben eigene Gesetze! Gefühlsmäßig scheint dieser Ausspruch tatsächlich zuzutreffen. Im Falle des bevorstehenden Duells zwischen dem ATSV Rüstorf und dem SV Roitham kann man aber unabhängig davon ein ausgeglichenes Duell erwarten. Es treffen nämlich punktegleiche Tabellennachbarn aufeinander, nur aufgrund des besseren Torverhältnisses liegt Rüstorf knapp vorne. Ausgang völlig offen, Kampf und Spannung garantiert.

Sa, 05.10.2013, 16:00 Uhr

SK Blau Weiss Stadl-Paura - Vöcklabrucker Sportclub

Live-Ticker

SK Blau Weiss Stadl-Paura Vöcklabrucker Sportclub

"Diesmal hat es noch gereicht", sagte Vöcklabruck-Coach Wilhelm Schwaiger nach dem Sieg seines Teams im Match gegen Neukirchen/Altmünster. Davor entschied Vöcklabruck auch das Duell mit dem anderen Aufsteiger, St. Wolfgang, für sich. Nun wartet der dritte Liganeuling, gegen den SK Stadl-Paura wird eine halbherzige Leistung aber nicht reichen. Die Nowotny-Elf kam zuletzt immer besser in Schwung, wird alles geben, um den zweiten Saisonsieg zu feiern.

So, 06.10.2013, 16:00 Uhr

SV St. Wolfgang/Rußbach - Union Oberwang

Werde Live-Ticker-Reporter und gewinne Traumurlaube sowie 3 brandneue iPads!

SV St. Wolfgang/Rußbach Union Oberwang

Dass der SV St. Wolfgang nach dem Aufstieg in die 1. Klasse Süd zu Beginn Schwierigkeiten bekommen könnte, war zu erwarten. Dass die Union Oberwang nach sieben Runden nur fünf Punkte auf dem Konto hat und damit nur einen mehr als St. Wolfgang, ist eine negative Überraschung. Nun werden beide Teams kämpfen, um ihre Negativserie zu beenden. Jene von St. Wolfgang ist besonders eindrucksvoll, die Durkovic-Elf verlor die letzten drei Partien, Torverhältnis - 0:9.

So, 06.10.2013, 16:00 Uhr

SC Schwanenstadt 08 - UFC Attergau

Live-Ticker

SC Schwanenstadt 08 UFC Attergau

In der Vorsaison konnte der USC Attergau die Großen, zu denen auch der SC Schwanenstadt zählte, ordentlich ärgern, in der laufenden Saison scheint die Riedl-Elf die Punkte besonders gerne zu teilen. Fünf Mal spielte Attergau bisher schon Remis, kommt gegen Schwanenstadt ein sechstes dazu, wird man wohl nicht unzufrieden sein. Die Nussbaumer-Elf agierte zuletzt nämlich äußerst souverän, auch die jungen Akteure bringen sich immer besser ein, vorne trifft Nadarevic nach Belieben.

So, 06.10.2013, 16:00 Uhr

SK Polar Neukirchen/A. - SK Kammer

Live-Ticker

SK Polar Neukirchen/A. SK Kammer

Der SK Kammer geht als klarer Favorit in dieses Match. Die Krammer-Elf konnte bisher durchaus überzeugen und steht nicht unverdient an dritter Tabellenposition. Der SK Neukirchen/A. ist Letzter, auch nicht unverdient. Zwar konnte der Aufsteiger in vielen Partien gut mithalten, hinten bekommt man aber viel zu viele Gegentore. Nach sieben Spielen sind es schon 29, Kammer kassierte bisher nur acht Treffer und stellt damit die beste Defensive der Liga. Daniel Christl ist diesmal gesperrt, aber auch das dürfte kein Hindernis für die Gäste sein.

So, 06.10.2013, 16:00 Uhr

Union Gampern - ASKÖ Ohlsdorf

Live-Ticker

Union Gampern ASKÖ Ohlsdorf

Auch in diesem Match ist der Favorit schnell ausgemacht. Der ASKÖ Ohlsdorf sammelte bereits 13 Punkte, Gampern hat zehn weniger am Konto und ist Vorletzter. Jozsef Horvath und Co. konnten keines der sieben bisherigen Spiele für sich entscheiden, zu Hause holte man in drei Matches nur einen Zähler. Zumindest um Kevin Mittendorfer muss man sich nicht kümmern, der ist gesperrt. In den Reihen der Auer-Elf stehen aber noch genügend andere Offensivkräfte, die dieses Match zugunsten der Gäste entscheiden können.

 

Milan Vidovic

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter