Union Sipbachzell: "Haben die Trendwende geschafft und sind im Plansoll"

Nach zwei Abstiegen in Folge konnte die Union Sipbachzell die rasante Talfahrt stoppen und hat im Herbst wieder in die Erfolgsspur gefunden. Dier Mannen von Trainer Jürgen Graf absolvierten in der 2. Klasse Mitte-Ost eine anständige Hinrunde, kamen als Zweiter ins Ziel und überwintern am Relegationsplatz. "Schon im Frühjahr hat der Pfeil vorsichtig nach oben gezeigt, im Sommer haben wir uns dann ganz gut verstärkt, weshalb der sofortige Wiederaufstieg das erklärte Ziel war, ist und bleibt. Nach anfänglichen Problemen ist es im Herbst über weite Strecken ausgezeichnet gelaufen, haben die Trendwende geschafft und sind im Plansoll", ist der Coach zufrieden.

 

Trotz holprigem Start mit starker Hinrunde

Der Absteiger kam holprig aus den Startblöcken und ergatterte in den ersten beiden Runden nur einen Punkt. Die Graf-Elf ließ sich davon aber nicht beirren und feierte in folgenden zehn Spielen sieben Siege. "Im ersten Match in Steinerkirchen haben wir uns aufgrund einer katastrophalen Chancenverwertung quasi selbst geschlagen und mussten uns in der darauffolgenden Woche gegen Alkoven mit einem Unentschieden begnügen. Dann haben wir aber eine tolle Serie gestartet, ehe wir durch das spielfreie Wochenende aus dem Tritt gekommen sind und gegen Prambachkirchen und Stroheim am Stück zwei Niederlagen einstecken mussten. Auf der Zielgeraden der Hinrunde haben wir aber wieder in die Spur gefunden und sind rechtzeitig vor der Winterpause auf den Relegationsplatz geklettert", spricht Graf von einem in Summe erfolgreichen Herbst.

 

17 Hofmann-Tore

Der Zweitplatzierte feierte drei Heimsiege und fuhr in der Fremde sogar vier "Dreier" ein. Während zwei Mannschaften öfter ins Schwarze trafen - Florian Hofmann zeichnete für genau die Hälfte der 34 Union-Treffer verantwortlich und führt die Torschützenliste an - kassierte nur Herbstmeister Prambachkirchen weniger Gegentore. "Obwohl die Chancenverwertung des Öfteren mangelhaft war, haben wir regelmäßig getroffen. Und nach den vielen Gegentoren in den letzten Jahren ist es uns gelungen, die Defensive zu stabilisieren und stehen hinten wieder gut. Nach zwei Abstegen zeigt der Pfeil endlich wieder in die richtige Richtung und haben die Chance auf den Wiederaufstieg gewahrt", sagt der Trainer.

 

(Noch) kein Zugang

Die aktuelle Übertrittszeit hat in Sipbachzell bislang keine Spuren hinterlassen. "Nach der erfolgreichen Hinrunde besteht kein Grund, den Kader großartig zu verändern und haben noch keinen Transfer getätigt. Aber möglicherweise stößt im Winter ein Spieler zu uns, mehr wird sich sicher nicht tun", ist Jürgen Graf mit seinem Personal zufrieden. Der Aufstiegsaspirant startete am 20. Januar in die Vorbereitung und bestreitet am kommenden Samstag gegen Pasching 16 das erste Testspiel. Die Union verzichtet auf ein Trainingslager in der Ferne, dafür erwartet die Kicker in den Semesterferien eine Intensiv-Woche.

 

Spannender Aufstiegskampf

Nach einer langen Durststrecke sind die Sipbachzeller stark im Aufwind, haben im Herbst den Grundstein zum möglichen Wiederaufstieg gelegt und möchten im Frühjahr das begonnene Werke erfolgreich beenden. "Das Minimalziel ist, den eroberten Relegationsplatz zu verteidigen. Auch wenn aufgrund der geringen Punkteanzahl ein fixer Aufstiegsplatz aus heutiger Sicht eher unwahrscheinlich ist, haben wir den Meistertitel noch nicht abgeschrieben. Die Prambachkirchener überwintern zwar mit großem Vorsprung, sind meiner Ansicht nach aber noch nicht durch", krempelt der Coach die Ärmel hoch. "Der sofortige Wiederaufstieg ist das erklärte Ziel, aber sollte es nicht reichen, geht die Welt auch nicht unter. Um unser Vorhaben realisieren zu können, müssen wir besser starten als im Herbst und im ersten Match in Steinerkirchen den Spieß umdrehen. Uns erwartet eine ebenso schwierige wie spannende Rückrunde, zumal die halbe Liga den Austieg kämpft".

 

Transferliste OÖ 2. Klasse Mitte-Ost

Testspiele-Übersicht OÖ 2. Klasse Mitte-Ost

 

Günter Schlenkrich 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter