ESV Wels klettert in Rottenegg in letzter Minute an die Tabellenspitze

SC Rottenegg
ESV Wels

Am Sonntagnachmittag war in der sechsten Runde der 2. Klasse Mitte-Ost auch der SC Rottenegg aktiv, der auf eigenem Platz den ESV Intersport Wels empfing. Der Nachzügler hatte ein Unentschieden vor Augen, ehe in der Schlussminute es im Gehäuse des Liga-Neulings einschlug. Der SCR musste sich mit 2:3 geschlagen geben und ist nach der fünften Saisonniederlage in Besitz der "Roten Laterne". Ganz anders die noch ungeschlagenen Messestädter, die nach dem vierten "Dreier" von der Tabellenspitze lachen.

Midzic bringt Favoriten in Front - Fasching gleicht aus

Die Hausherren boten dem Favoriten im Haselwies Stadion von Beginn an die Stirn und hielten beherzt dagegen. Mitte der ersten Halbzeit ging die Gästeelf von Trainer Sedin Hibic aber in Führung, als Muris Midzic den Ball versenkte. Darüber durftre sich der Aufstiegsaspirant aber nur kurz freuen. Denn nach einer halben Stunde war auch Michael Fasching erfolgreich und glich aus. SCR-Kapitän Philipp Rammerstorfer und seine Mannen kämpften beherzt und brachten das 1:1 in die Pause.

Gäste mit "Lucky Punch" in Minute 90

Auch nach dem Wiederanpfiff von Schiedsrichter Ulusoy taten sich die Messestädter schwer, ihren Favoritenrolle gerecht zu werden. In Minute 65 hatte die Hibic-Elf die Nase aber wieder vorne. Kapitän Besar Bajrami war es, der die Gäste vermeintlich auf die Siegerstraße brachte. Aber auch auf diesen Treffer wussten die Rottenegger wenig später die passende Antwort - Florian Pichler verwandelte einen Elfmeter zum erneuten Ausgleich. Das Match blieb bis zum Schluss spannend. Als sich die Zuschauer bereits mit einer Punkteteilung vertraut machten, schlugen die Welser noch einmal zu. Fatlum Ibrahimi bezwang SCR-Schlussmann Christian Rudlstorfer und schoss den ESV Wels in Minute 90 zum Sieg und an die Tabellenspitze. Beide Mannschaften müssen am kommenden Sonntag wieder ran. Während der frischgebackene Tabellenführer die Kicker aus Mühlbach empfängt, bekommt es der SC Rottenegg im Heimspiel gegen Hartkirchen mit einem weiteren Aufstiegsaspiranten zu tun.

 

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter