ASV Niederthalheim besiegt Union Weibern souverän mit 6:3

ASV Niederthalheim
Union Weibern

Die Union GT Weibern hat noch nicht so recht in die Saison gefunden. An diesem Spieltag verlor man 3:6 gegen den ASV Raika Niederthalheim. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der ASV Niederthalheim wurde der Favoritenrolle gerecht.


Michael Roitinger machte in der zweiten Minute nach einem perfekten Assist von Matthias Premrou das 1:0 der Union Weibern perfekt. Den Freudenjubel von Weibern machte Levente Kresz zunichte, als er kurz darauf den Ausgleich besorgte (5.). Bis zum nächsten Treffer vergingen gut 30 Minuten. Florian Haböck schlägt zu und bringt seine Jungs in Front. Die Heimmannschaft bejubelte noch das letzte Erfolgserlebnis, als Roitinger für den Ausgleich sorgte (37.). Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat.

Nach dem Seitenwechsel nützt Premrou einen fatalen Abwehrfehler aus und macht das 2:3. Jetzt erst recht, dachte sich der ASV Raika Niederthalheim, der kurz nach dem Nackenschlag den Ausgleich durch Viktor Bendek parat hatte (55.). Michael Grüblbauer stellte mit dem 4:3 in der 59. Minute die Weichen auf Sieg. Eine Viertelstunde darauf gelingt Kresz auch noch der zweite Treffer in dieser Partie. Die Union Weibern wurde deutlich abgehängt, als der ASV Raika Niederthalheim druch Florian Haböck auf 6:3 erhöhte (77.). Am Schluss gewann der ASV Niederthalheim gegen Weibern.

Nach dem errungenen Dreier hat der ASV Position drei der 2. Klasse Mitte-West inne.

Den Blick aufs Klassement wird man bei der Union GT Weibern – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist die Union Weibern abgerutscht und steht aktuell nur auf dem 13. Rang.

2. Klasse Mitte-West: ASV Raika Niederthalheim – Union GT Weibern, 6:3 (2:2)

  • 2
    Team - Union GT WeibernMichael Roitinger 0:1
  • 5
    Team - ASV Raika NiederthalheimLevente Kresz 1:1
  • 35
    Team - ASV Raika NiederthalheimFlorian Haboeck 2:1
  • 37
    Team - Union GT WeibernMichael Roitinger 2:2
  • 52
    Team - Union GT WeibernMathias Premrou 2:3
  • 55
    Team - ASV Raika NiederthalheimViktor Benedek 3:3
  • 59
    Team - ASV Raika NiederthalheimMichael Manfred Grueblbauer 4:3
  • 73
    Team - ASV Raika NiederthalheimLevente Kresz 5:3
  • 77
    Team - ASV Raika NiederthalheimFlorian Haboeck 6:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter