8:2! ASV Niederthalheim fegt TSV Timelkam vom Platz

ASV Niederthalheim
TSV Timelkam

Der ASV Niederthalheim stellte die eigenen Aufstiegsambitionen eindrucksvoll unter Beweis und zog dem TSV Timelkam mit einem 8:2-Erfolg das Fell über die Ohren. Der ASV hatte schon im Vorfeld Rückenwind und wurde seiner Rolle als Ligaprimus gerecht.

Gleich zu Spielbeginn traf die Heimmannschaft durch Florian Haböck zur frühen Führung (5.). Der TSV Timelkam zeigte sich wenig beeindruckt. In der zehnten Minute schlug Furkan Eryilmaz mit dem Ausgleich zurück. Viktor Benedek trug sich in der zwölften Spielminute in die Torschützenliste ein. Florian Ecker versenkte die Kugel zum 3:1 für den ASV Raika Niederthalheim (16.) Es folgte der Anschlusstreffer für den TSV Timelkam – bereits der zweite für Eryilmaz. Nun stand es nur noch3:2 (42.). Zur Pause wusste der ASV Niederthalheim eine hauchdünne Führung auf der Habenseite.

 

Klare Sache

Amar Udovcic sorgte mit einem lupenreinen Hattrick für das 6:2 (49./65./71.) aus der Perspektive des Ligaprimus. Durchsetzungsstark zeigte sich der ASV, als Levente Kresz (80.) und Udovcic (88.) schnell nacheinander im gegnerischen Strafraum zuschlugen. Am Ende kam der ASV Raika Niederthalheim gegen den TSV Timelkam zu einem verdienten Sieg.

Der ASV Niederthalheim ist mit 21 Punkten aus sieben Partien perfekt in die Saison gestartet. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen des ASV stets gesorgt, mehr Tore als der ASV Raika Niederthalheim (36) markierte nämlich niemand in der 2. Klasse Mitte-West. Der ASV Niederthalheim bleibt weiterhin ohne Punktverlust.

Mit zehn Zählern aus acht Spielen steht der Gast momentan im Mittelfeld der Tabelle. Drei Siege, ein Remis und drei Niederlagen hat der TSV Timelkam derzeit auf dem Konto. Der TSV Timelkam baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

2. Klasse Mitte-West: ASV Raika Niederthalheim – TSV Timelkam, 8:2 (3:2)

  • 5
    Florian Haboeck 1:0
  • 10
    Furkan Eryilmaz 1:1
  • 12
    Viktor Benedek 2:1
  • 16
    Florian Ecker 3:1
  • 42
    Furkan Eryilmaz 3:2
  • 49
    Amar Udovcic 4:2
  • 65
    Amar Udovcic 5:2
  • 71
    Amar Udovcic 6:2
  • 80
    Levente Kresz 7:2
  • 88
    Amar Udovcic 8:2

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter