Mahmuljin spielt SV Kematen/I. schwindelig

SV Kematen/Innb.
Union Steinhaus

Die Union Steinhaus erreichte einen 3:1-Erfolg bei Kematen. Den wohl größten Teil zum Erfolg trug Mahmuljin mit seinem Hattrick bei.

Zu Beginn der Begegnung neutralisierten sich beide Mannschaften soweit, dass sich keine von ihnen eine Torchance herausspielte. Mirza Mahmuljin brachte Steinhaus in der 21. Minute in Front. Zur Pause war der Gast im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung.

 

Hattrick - Anschluss kommt zu spät

Doppelpack für die Union Kremsmüller Steinhaus: Nach seinem zweiten Tor (53.) markierte Mahmuljin wenig später seinen dritten Treffer (57.) und machte dadurch einen lupenreinen Hattrick. Fabian Mairinger beförderte das Leder zum 1:3 des SV Kematen am Innbach über die Linie (77.). Am Ende verbuchte die Union Steinhaus gegen die Gastgeber einen Sieg.

Kematen spielt bisher eine sehr ausgeglichene Saison und findet sich daher folgerichtig im Tabellenmittelfeld wieder.

Steinhaus findet mit dem Sieg wieder den Anschluss an die Spitze und rückt zwei Plätze nach vorne.

2. Klasse Mitte-West: SV Kematen am Innbach – Union Kremsmüller Steinhaus, 1:3 (0:1)

  • 21
    Mirza Mahmuljin 0:1
  • 53
    Mirza Mahmuljin 0:2
  • 57
    Mirza Mahmuljin 0:3
  • 77
    Fabian Mairinger 1:3

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter