Vereinsbetreuer werden

Udovcic rettet Niederthalheim einen Punkt - 2:2 gegen Schlüßlberg

SV Schlüßlberg
ASV Niederthalheim

Der SV Schlüßlberg und der ASV Raika Niederthalheim trennten sich am Freitagabend in der siebten Runde der 2. Klasse Mitte-West mit einem 2:2-Unentschieden. Vor 100 Zusehern auf dem Sportplatz Schlüßlberg lieferten sich beide Teams ein intensiv geführtes Spiel.

Runde sieben in der 2. Klasse Mitte-West, das Duell zwischen SV Schlüßlberg und ASV Raika Niederthalheim stand am Freitagabend auf dem Programm: Die ersten zehn Minuten waren vor allem durch einige starke Spielszenen aufseiten der Gäste aus Niederthalheim gekennzeichnet, welche sich drei Eckbälle in Folge erarbeiteten. In Spielminute 16 konnten die Gäste eine gefährliche Torchance von SV Schlüßlberg nur mit großer Mühe abwehren. Die erste Halbzeit dieser Partie ließ sich also folgendermaßen zusammenfassen: Ein Spiel auf Augenhöhe zwischen zwei durchaus gleich guten Teams, welches torlos in die Halbzeitpause ging. Für die Zuseher schien dieses Match allerdings einiges für die zweite Hälfte zu versprechen, so der Eindruck bis jetzt.

Udovcic sorgt für Punkt

Vier Minuten nach der Halbzeitpause zeigte Referee Gabriel Wiesinger dem Niederthalheimer Spieler Andreas Oberndorfer für ein Foul die Gelb-Rote Karte. Und nur eine Minute darauf netzte Patrick Wageneder zum 1:0 für SV Schlüßlberg ein. Die Gäste aus Niederthalheim erhöhten in den folgenden Minuten den Druck, was zu einem Tor führte: Amar Udovcic war zur Stelle und markierte das 1:1 des ASV Raika Niederthalheim (63.). Die Gäste mussten kurz daraufhin den Treffer von Rene Mayr zum 2:1 hinnehmen (69.). In der 76. Minute sicherte Udovcic seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer in dieser Begegnung und rettete seinem Team schließlich einen Punkt. In der 82. Minute sah Stipo Nikolic von ASV Raika Niederthalheim noch die Gelb-Rote Karte für eine Unsportlichkeit.

Dieses 2:2-Remis bedeutet für beide Teams folgendes:

SV Schlüßlberg steht momentan mit einem 14:12-Torverhältnis und elf Punkten auf dem vierten Tabellenplatz der 2. Klasse Mitte-West. 

Gegner ASV Raika Niederthalheim bleibt nach diesem Punktegewinn bei einem 15:4-Torverhältnis mit 13 Punkten auf dem dritten Platz.

Die Offensivabteilung des ASV funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 15-mal zu. Vier Siege, ein Remis und eine Niederlage hat der ASV Raika Niederthalheim momentan auf dem Konto.

Mit diesem Unentschieden verpasste der ASV die Chance, sich von einem direkten Konkurrenten abzusetzen. 

2. Klasse Mitte-West: SV Schlüßlberg – ASV Raika Niederthalheim, 2:2 (0:0)

  • 50
    Patrick Wageneder 1:0
  • 63
    Amar Udovcic 1:1
  • 69
    Rene Mayr 2:1
  • 76
    Amar Udovcic 2:2

 

 

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter