Urfahr: Führungswechsel beim zweitältesten Klub des Landes

altAuf sportlicher Ebene läuft es beim SV Urfahr in dieser Saison ausgezeichnet. Auch wenn die Mannschaft am vergangenen Samstag mit einer 0:3-Heimpleite gegen den ASKÖ Leonding die erste Saisonniederlage bezog und die Tabellenführung an den Gegner abtreten musste, belegt der Traditionsverein in der 2. Klasse Mitte nach acht Runden einen Aufstiegsplatz. Auch auf der Funktionärsebene wurde in der jüngsten Vergangenheit ausgezeichnete Arbeit geleistet bzw. eine gesunde Basis für eine erfolgreiche Zukunft , die mit einem neuen Obmann angesteuert wird, gelegt. In der vergangenen Woche übergab der bisherige Obmann, Reinhard Enzenebner, der mehr als fünf Jahre lang die Geschicke des Vereins leitete, das Amt an Mario Mayer.

In den vergangenen fünf Jahren wurde beim zweitältesten Fußballverein Oberösterreichs - nach dem LASK - das Hauptaugenmerk vermehrt auf die Nachwuchsarbeit gelegt. Dabei ist es gelungen, die tradoitionell gute Nachwuchsabteilung des Klubs innerhalb kurzer Zeit wieder auf eine solide Basis zu stellen. So nimmt der SV Urfahr mit seinen Mannschaften in sämtlichen Altersstufen am Meisterschaftsbetrieb des Oberösterreichischen Fußballverbandes teil.alt

"Ich kann mit Recht behaupten, dass wir vor allem im Kinderfußball, bis zur U12, wieder eine Top-Adresse in Oberösterreich sind. Auch unsere junge Kampfmannschaft zeigt wieder Aufstiegsambitionen", ist der scheidende Obmann Reinhard Enzenebner stolz. "Die Aufbauarbeit - der Verein stand im Frühjahr 2005 vor der Auflösung - ist an die Substanz gegangen, habe ich einen beträchtlichen Teil meiner Freizeit geopfert. Jetzt sollen andere die Veranwortung übernehmen", überreicht Enzenebner das Zepter seinem Nachfolger.

Der neue Obmann, Mario Mayer, Inhaber und Geschäftsführer der Firma WM Haustechnik, leitet ab sofort die Gechicke des Vereins. "Mario Mayer ist der ideale Mann für diese Aufgabe. Aufgrund seiner langjährigen Verbundenheit zum Verein kennt er den SV Urfahr wie seine Westentasche. Er ist zudem ein Fußballfachmann, hat Führungskompetenz und wird mit seinem Team den Verein wieder ein Stück weiterbringen", streut Reinhard Enzenebner seinem Nachfolger Rosen und freut sich bereits auf das 100-jährige Vereinsjubiläum 2012.


 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter