2. Klasse Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Alexander Oppolzer, Sportlicher Leiter des ESV Schauer Bau Westbahn Linz, die Vorschau auf den 23. Spieltag der 2. Klasse Mitte vor und gibt dabei seinen Experten-Tipp ab. Bereits am Freitag empfangen die zuletzt spielfreien „Eisenbahner“ die 1b-Mannschaft bon OÖ-Ligist Traun, Oppolzer glaubt dabei an einen Sieg seiner Mannschaft und ist zudem der Meinung, dass Blaue Elf Linz mit einem Heimerfolg gegen Urfahr den Aufstieg fixiert.

Freitag, 18.30 Uhr, ESV Schauer Bau Westbahn Linz - SV Foli-Pack Traun 1b   TIPP:    3:2
Unsere Mannschaft hat diese Woche sehr gut trainiert und ist optimal auf das Spiel vorbereitet, zudem läuft es seit dem Trainerwechsel bei uns auch ganz gut, legen sich die Spieler dabei voll ins Zeug. Ich glaube an einen Sieg, zumal die jungen Trauner zuletzt drei Niederlagen in Folge kassierten.

Freitag, 19.30 Uhr, ASKÖ Leonding - ASKÖ Oedt    TIPP:    4:1
Die Leondinger werden sich den Meistertitel nicht mehr nehmen lassen und auch in dieser Partie gegen Oedt nichts anbrennen lassen. Für mich ist die Hutterer-Elf, die als einziges Team im Frühjahr noch ungeschlagen ist, auch eindeutig die beste Mannschaft der Liga.

Samstag, 17 Uhr, ASKÖ Neue Heimat Linz - Union Raiba Pucking    TIPP:    2:2
Neue Heimat präsentiert sich auf eigener Anlage ganz ordentlich und daher wird es Pucking sehr schwer haben, noch dazu ist die Feigl–Elf wohl endgültig aus dem Aufstiegskampf ausgeschieden. Ich tippe auf ein gerechtes Unentschieden.

Sonntag, 17 Uhr, ASKÖ Zöhrdorf Linz - ATSV St. Martin/Traun    TIPP:    0:4
Wie auch schon in den Wochen zuvor ist Zöhrdorf schwer einzuschätzen, da man im Vorfeld nicht genau weiß, wer spielen wird. Ich denke, dass sich St. Martin klar durchsetzen und den Linzern die neunte Niederlage in diesem Jahr zufügen wird.

Sonntag, 17 Uhr, ASKÖ Blaue Elf Linz  - SV Urfahr    TIPP:    3:1
Die Blaue Elf wird sich den Aufstieg jetzt auch nicht mehr nehmen lassen, denn dafür präsentiert sich die Lengauer-Elf einfach zu stark. Gegen Urfahr wird man sich die nötigen drei Punkte holen und den vierten Sieg in Folge einfahren.

Sonntag, 17 Uhr, DSG Union Haid - Union Leonding    TIPP:    2:1
Haid wird sich mit der jungen Mannschaft durchsetzen, denn Union Leonding hat im Frühjahr zwar stark begonnen, aber mit zuletzt drei Niederlagen in Folge in den letzten Wochen doch deutlich nachgelassen.

Spielfrei:  Union Babenberg Linz


Lukas Hörtenhuber

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter