2. Klasse Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Gerhard Lengauer, Trainer der ASKÖ Blaue Elf Linz, die Vorschau auf den 25. Spieltag der 2. Klasse Mitte vor und gibt dabei seinen Experten-Tipp ab. Die „Mission Aufstieg“ wurde bereits erfüllt, nun will der ehrgeizige Trainer aber noch die kleine Chance auf den Meistertitel nützen. Vorrausetzung dafür ist aber, dass ASKÖ Leonding nicht gewinnt und die Linzer selbst drei Punkte im Spiel gegen Oedt holen. Die Spiele der vorletzten Runde erstrecken sich dabei über fünf Tage, rollt der Ball von heute, Donnerstag, bis Pfingstmontag.

Donnerstag, 19 Uhr, DSG Union Haid - SV Foli-Pack Traun 1b   TIPP:   2:2
Die zuletzt spielfreien Haider haben einige Verletzungsprobleme, was ich so mitbekommen habe. In Summe sind sie im Frühjahr unter ihrem Wert geschlagen worden. Traun hat eine ganz gute und junge Truppe, die im taktischen Bereich aber noch einige Defizite aufweist. Es könnte hier durchaus zu einer Punkteteilung kommen.

Samstag, 17 Uhr, ESV Schauer Bau Westbahn Linz – Union Raiba Pucking   Tipp:   2:1
Die „Eisenbahner“ sind seit dem Trainerwechsel im Aufwind und konnten zuletzt drei Siege in Folge feiern. Da Pucking aus dem Aufstiegsrennen ist, könnte da schon die Luft raus sein. Ich traue hier den Gastgebern einen knappen Sieg durchaus zu.

Samstag, 17 Uhr,  ASKÖ Oedt – ASKÖ Blaue Elf Linz   TIPP:   1:3
Die Oedter haben sich im Laufe der Saison gut gefestigt und ich gehe davon aus, dass es für uns eine sehr schwere Partie werden wird. Ich erwarte mir, dass meine Mannschaft die gute Saisonleistung in diesem Spiel bestätigt und wir uns hier den Sieg holen. Damit könnten wir uns sogar noch im Rennen um den Meistertitel halten.

Sonntag, 17 Uhr, Union Leonding – ASKÖ Zöhrdorf Linz   TIPP:   5:1
Die Leondinger erlebten im Frühjahr eine Berg- und Talfahrt, war vor allem der Start in die Rückrunde sehr gut. Nach einem kleinen Tief, läuft es nun wieder besser und gegen Zöhrdorf wird man auch klar gewinnen, denn dort gibt es bekanntlich große personelle Probleme.

Montag, 17 Uhr, Union Babenberg Linz – SV Urfahr   TIPP:   2:1
Ich glaube, dass sich die Babenberger knapp durchsetzen werden, denn die junge Mannschaft macht auf mich einen guten Eindruck und hat auch spielerische Qualitäten. Für die Urfahraner ist das Frühjahr nicht so gelaufen, wie man sich das vorgestellt hatte,  auch von etwas Unruhe im Kader habe ich gehört.

Montag, 17 Uhr, ASKÖ Neue Heimat Linz - ASKÖ Leonding   TIPP:   1:1
Rein sportlich hoffe ich darauf, dass dieses Spiel mit einem Remis endet, denn wenn wir gleichzeitig gewinnen, dann könnte es in der letzten Runde zum direkten Duell um den Meistertitel kommen und darauf hoffen wir natürlich. Der Neuen Heimat ist ein Unentschieden  durchaus zuzutrauen, auch wenn ASKÖ Leonding sehr stark spielt und hier der Favorit ist.

Spielfrei:  ATSV St. Martin/Traun


Lukas Hörtenhuber

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter