2. Klasse Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Andreas Pavlik, Sektionsleiter-Stellvertreter und (Noch-)Spieler des ATSV St. Martin/Traun, die Vorschau auf die 26. und damit letzte Runde der 2. Klasse Mitte vor und gibt dabei seinen Experten-Tipp ab. Pavlik wird mit Ende dieser Saison als aktiver Spieler deutlich kürzer treten und so soll das letzte Spiel gegen die Trauner für ihn etwas ganz Besonderes werden. Im Spitzenspiel der Runde empfängt der Meister ASKÖ Leonding den Vizemeister Blaue Elf Linz.

Donnerstag, 19 Uhr, SV Foli-Pack Traun 1b – ATSV St. Martin/Traun   TIPP:    2:3
Zum Abschluss erwarte ich mir natürlich einen Sieg und den können wir uns auch holen. Ich freue mich persönlich schon sehr auf dieses Spiel. Auch wenn ich nicht ganz aufhöre, so werde ich künftig jedoch nur noch in „Notfällen“ aushelfen. Traun hat ganz gute Spieler, oftmals hat die 1b des OÖ-Ligisten aber in einer Partie schon geführt und dennoch verloren.

Samstag, 17 Uhr, Union Raiba Pucking - Union Babenberg    TIPP:    3:2
Pucking ist zuhause sehr stark und das letzte Spiel wird man vor eigenem Publikum auch sicher gewinnen wollen. Das wird ein knapper Sieg für die Gastgeber, die Zuschauer werden dabei einige Tore zu sehen bekommen.

Samstag, 17 Uhr, ASKÖ Oedt – ESV Schauer Bau Westbahn Linz    TIPP:    1:3
Vor zwei Wochen feierten die Oedter einen Sieg, zuletzt gab es eine Niederlage. Die Mannschaft ist sehr jung und daher auch noch unerfahren, aber es ist durchaus Potenzial vorhanden. Westbahn hat für mich die stärkeren Einzelspieler, darum wird das ein Auswärtssieg.

Samstag, 17 Uhr, ASKÖ Zöhrdorf Linz - ASKÖ Neue Heimat Linz    TIPP:    2:4
Ein spannendes Derby, indem sich die Zöhrdorfer nicht so leicht geschlagen geben werden. Das Tabellenschlusslicht hat einige erfahrene Spieler, die sich wirklich sehr bemühen, letztendlich ist die Kadersituation aber zu problematisch und es wird auch gegen die Neue Heimat nicht reichen, denn die Rohregger–Elf wird dieses Derby sicher gewinnen wollen.

Samstag, 17 Uhr, SV Urfahr - DSG Union Haid    TIPP:    0:2
Bei Urfahr ist die Rückrunde ganz und gar nicht nach Wunsch verlaufen und gegen Haid wird man auch nichts holen können. Für mich sind die Haider eine der stärksten Mannschaften der Liga, spielerisch vielleicht sogar die beste.

Samstag, 17 Uhr, ASKÖ Leonding – ASKÖ Blaue Elf Linz    TIPP:    2:2
Die Meisterschaft ist entschieden, die Blaue Elf hat durchaus das Potenzial den Meister auswärts schlagen zu können. Vor allem Stürmer Dominik Neuhold mit bereits 34 Saisontreffern, sticht besonders hervor und er wird auch den Leondingern Probleme bereiten. Es wird eine enge Partie.

Spielfrei:  Union Leonding


Lukas Hörtenhuber

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter