Westbahn Linz: Umbau und Umstellung auf gutem Weg

"Im Winter haben wir unser System umgestellt und in der Folge mit einer Viererkette agiert und zudem in der Rückrunde auch viele junge Spieler zum Einsatz gebracht. Die Mannschaft hat sich sehr stabil präsentiert, weshalb wir mit dem sechsten Platz in der 2. Klasse Mitte auch sehr zufrieden sind", erklärt Alexander Oppolzer, Spielertrainer des ESV Schauer Bau Westbahn Linz.


"Der fünfte Rang wäre noch möglich gewesen, aber die vorderen Plätze waren außer Reichweite", ist Oppolzer Realist und auch zufrieden, dass der Kader im Sommer keine große Veränderung erfuhr. Mit Raimund Ferlitz (Zöhrdorf Linz) steht ein neuer Spieler zur Verfügung, zudem will es Daniel Scheimzuber nach einer Auszeit wieder wissen. "Leider hat uns der junge Kevin Elezaj verlassen und versucht sein Glück beim 1b-Team von Regionalligist St. Florian", schmerzt dem Trainer der Abgang eines hoffnungsvollen Spielers.

Auch wenn die ersten beiden Vorbereitungsspiele verloren gingen (1:5 gegen Feldkirchen/Donau und 3:4 gegen ASKÖ Katsdorf), ist Alexander Oppolzer keineswegs beunruhigt. "Wir trainieren seit knapp drei Wochen und ziehen die Spieler gut mit - auch die nachgerückten Talente aus dem U16-Team", freut sich der Coach über eine ansprechende Trainingsbeteiligung. "Bei den Einheiten sind stets über 20 Leute dabei." Das nächste Testspiel bestreiten die "Eisenbahner" am Freitag gegen Saxen.

"Ich denke, dass wir auf einem guten Weg sind und streben auch in der kommenden Saison eine Präsenz um den fünftren Platz herum an. In spätestens zwei, drei Jahren wollen wir dann aber auch einmal ganz vorne mit dabei sein", meint Alexander Oppolzer und erwartet eine spannende Meisterschaft. "Ich denke, dass die Saison sehr ausgeglichen verlaufen wird, sind aus heutiger Sicht keine Top-Teams, wie es im Vorjahr ASKÖ Leonding und Blaue Elf Linz waren, auszumachen."


Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at 

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter