2. Klasse Mitte

2. Klasse Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

altExklusiv für unterhaus.at nimmt Union Babenberg Linz-Trainer Wolfgang Hörmedinger die Vorschau auf den dritten Spieltag der 2. Klasse Mitte vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Nach der schwachen Leistung bei der Heimpleite gegen ASKÖ Leonding hofft der Coach auf eine dementsprechende Reaktion seiner Mannschaft und einen Auswärtssieg gegen Neue Heimat Linz.


Freitag, 19.30 Uhr, ASKÖ Leonding - DSG Union Haid  Tipp:  2:2
Das wird eine ganz heiße und enge Partie. Die Leondinger sind gut gestartet, stehen in der Abwehr mit Ewald Em sehr kompakt und verfügen über zwei wieselflinke Stürmer. Das junge Team aus Haid ist sehr spielstark, agiert überaus giftig und ist vorne stets gefährlich.

Samstag, 14 Uhr, SV Foli-Pack Traun 1b - ASKÖ Zöhrdorf Linz  Tipp:  2:0
Die Trauner stellen eine extrem junge Mannschaft und sind sehr unerfahren, werden das Spiel aber gewinnen, da die Linzer nur einen ganz kleinen Kader haben, im Verein Unruhe herrscht und einfach der Wurm drinnen ist.

Samstag, 16 Uhr, Union RAIBA Pucking - Union Leonding  Tipp:  3:1
Pucking ist ausgezeichnet in die Saison gestartet und wird in diesem Jahr ganz vorne zu finden sein. Auch die Leondinger befinden sich stark im Aufwind, wenngleich die Wimmer-Elf gegen Urfahr nach einem 2:0-Vorsprung noch verloren hat. Die Mannschaft ist aber mit dem Team der Vorsaison nicht mehr zu vergleichen und wird mit den hinteren Plätzen auch nichts mehr zu tun haben.

Sonntag, 16 Uhr, ASKÖ Neue Heimat Linz - Union Babenberg inz  Tipp:  1:2
Neue Heimat-Trainer Rohregger plagen Personalsorgen, der Kader ist sehr klein. Die Mannschaft spielt aber sehr rustikal und kann den Gegner dadurch in Bedrängnis bringen. Ich denke aber, dass meine Mannschaft nach der schwachen Leistung bei der 1:5-Pleite gegen ASKÖ Leonding eine Reaktion zeigen und sich knapp durchsetzen wird.

Sonntag, 16 Uhr, ASKÖ Blaue Elf Linz - ESV Schauer Bau Westbahn Linz  Tipp:  3:1
Im Wasserwald wächst eine ganz junge Truppe heran. Die Blaue Elf führt nach zwei Runden die Tabelle an, ist aber noch sehr unerfahren, kann jedoch aufgrund der Jugend durchaus einen Lauf erwischen, wenngleich die Viererkette ab und an Lücken aufweist. Die "Eisenbahner" haben in der Offensive Probleme und werden deshalb das Spiel wohl auch verlieren.

Sonntag, 16 Uhr, ASKÖ Oedt - ATSV St. Martin/Traun  Tipp:  1:1
Beide Mannschaften warten noch auf das erste Tor und den ersten Punkit in der neuen Saison. St. Martin hatte aber mit Urfahr und Pucking ein hammerhartes Auftaktprogramm. Der Absteiger aus Oedt agiert schnörkellos und sehr offensiv, es fehlt aber im Abschluss die Cleverness. Ich denke, die beiden Mannschaften werden sich die Punkte teilen und auch ihr erstes Tor erzielen.

Spielfrei:  SV Urfahr


 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Kommentare powered by Disqus
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter