2. Klasse Mitte: Vorschau und Experten-Tipp

Exklusiv auf unterhaus.at nimmt Lukas Oberreiter, Sektionsleiter der ASKÖ Neue Heimat Linz, die Vorschau auf den elften Spieltag der 2. Klasse Mitte vor und gibt seinen Experten-Tipp ab. Letzte Woche durfte sich Oberreiter mit seiner Mannschaft noch über einen 6:1-Kantersieg vor heimischen Publikum gegen den Tabellenletzten Zöhrdorf Linz freuen. Am Sonntag wartet mit St. Martin/Traun da schon ein ganz anderes Kaliber auf den aktuellen Ligaachten, hat doch die Schmid-Elf zuletzt in Runde zwei den Platz als Verlierer verlassen müssen. Dessen ungeachtet erhofft sich der Sektionsleiter der Linzer dennoch drei Punkte aus diesem schwierigen Auswärtsspiel.

Samstag, 13 Uhr, SV Foli-Pack Traun 1b - Union Mühlbach   Tipp:   1:3  
Mühlbach ist für mich das stärkste Team dieser Liga und sollte somit auch gegen die Gastgeber aus Traun keine allzu großen Probleme haben. Ich rechne daher damit, dass dieses Aufeinandertreffen eine klare Angelegenheit für den Tabellenführer wird.  

Samstag, 13.30 Uhr, Union Edelweiß Linz 1b - ASKÖ Ebelsberg Linz   Tipp:   1:2
Es ist nicht gerade einfach für dieses Spiel den vermeintlich richtigen Tipp abzugeben, agieren doch beide Mannschaften äußerst unkonstant in dieser Saison. Das junge 1b-Team des OÖ-Ligisten hat in diesem Duell wohl die größeren technischen Fähigkeiten, jedoch ist man für meinen Geschmack oft schon zu verspielt. Die fehlende Ausgerichtetheit auf den Endzweck der Heim-Mannschaft ist für mich der Grund, weshalb ich auch auf einen Sieg der Ebelsberger setze.

Samstag, 15.30 Uhr, ASKÖ Oedt - SV Chemie Linz   Tipp:   3:1
Die Oedter sind in den letzten Runden so richtig in Fahrt gekommen. So konnte man nicht nur die letzten drei Spiele für sich entscheiden, sondern dabei auch noch mit einem Sieg über die starke Mannschaft der Union Leonding brillieren. Chemie Linz hingegen musste zuletzt eine 1:4-Niederlage gegen St. Martin/Traun einstecken, von welcher man sich meiner Einschätzung nach noch nicht erholt haben wird.

Sonntag, 14.30 Uhr, ASKÖ Dionysen/Traun - Union Leonding   Tipp:   0:3
Dionysen hat seit der Niederlage gegen uns in den letzten drei Spielen kein Tor mehr erzielen können. An diesem Spieltag steht man nun mit der Union Leonding einem Gegner gegenüber, welcher heuer mit wenigen Ausnahmen, konstant starke Auftritte hingelegt hat. Die zu favorisierenden Gäste sollten sich daher klar durchsetzen.

Sonntag, 14.30 Uhr, ESV Schauer Bau Westbahn Linz - Union Babenberg Linz   Tipp:   1:1
Die „Eisenbahner“ befanden sich zuletzt doch etwas in einem Tief, aus dem es herauszukommen gilt. Trotz der letzten nicht gerade berauschenden Ergebnisse bin ich dennoch von der Qualität der Oppolzer-Elf überzeugt. Einfach wird es für die Hausherren aber nicht gegen Babenberg den Weg aus der Krise zu finden, denn die Mannschaft von Trainer Wolfgang Hörmedinger ist aufgrund ihrer physischen Stärke ein äußerst unangenehmer Gegner. Aber auch die Gäste gehen für mich nicht ganz problemlos in diese Begegnung, scheint doch im Angriff die nötige Durchschlagskraft zu fehlen. Einer engen, spannenden Partie steht somit nichts im Wege.

Sonntag, 14.30 Uhr, ASKÖ Zöhrdorf Linz - DSG Union Haid   Tipp:   1:4
Am vergangenen Wochenende konnten wir uns zuhause gegen Zöhrdorf deutlich mit 6:1 durchsetzen, wobei der Tabellenletzte an diesem Tag auch sicherlich unter seinem Wert geschlagen wurde. Das Spiel gegen die Spitzenmannschaft aus Haid scheint daher nicht gerade zum rechten Zeitpunkt zu kommen und geeignet zu sein, um sich zu rehabilitieren. Alles andere als ein klarer Auswärtssieg wäre für mich eine riesige Überraschung.

Sonntag, 14.30 Uhr, ATSV St. Martin/Traun - ASKÖ Neue Heimat Linz   Tipp:   1:3
St. Martin hat es bislang geschafft, sich in der erweiterten Tabellenspitze zu etablieren. Die Truppe von Trainer Werner Schmid musste in dieser Spielzeit erst eine einzige Niederlage hinnehmen, was sich jedoch hoffentlich in dieser Runde ändern wird. Als Funktionär muss ich natürlich trotz der Stärke des Gegners, genau so wie jeder Spieler, von einem vollen Erfolg meiner Mannschaft überzeugt sein und daher tippe ich auch darauf, dass wir einen „Dreier“ landen werden.


Michael Obrecht

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at


Fußball-Tracker

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter