Neue Heimstätte: ASKÖ FC Dardania Linz trägt Spiele voraussichtlich in Lichtenberg aus – Trainer Enrico Hoflehner im Interview

Mehrere Aspekte sorgten dafür, dass die ASKÖ FC Dardania Linz in der Hinrunde der 2. Klasse Mitte Aufmerksamkeit erregte: Man gehörte zu den Top-Teams, stellte die mit Abstand beste Offensive der Liga und hatte mit Angreifer Samir Mehmeti, Leihgabe von Blau-Weiß Linz, zweifelsohne den schillerndsten Spieler der Liga in den eigenen Reihen. Die Ambitionen des Vereins sind groß. Auch was die Infrastruktur betrifft, ist man gerade dabei, einen wichtigen Grundstein für die Zukunft zu legen. Ligaportal.at sprach mit Trainer Enrico Hoflehner.

 

Ligaportal: Die aktuelle Situation ist ungewiss. Wenn bis 3. Mai kein zumindest eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich ist, wird die Saison abgebrochen. Glauben Sie, dass diese Deadline eingehalten werden und im Frühjahr doch noch einmal gespielt werden kann?

Hoflehner: „Nein, das glaube ich nicht. Das wird sich nicht mehr ganz ausgehen. Wir haben auch das Heimtraining seit geraumer Zeit eingestellt. Es ist einfach nur lästig, wenn man nicht weiß, ob und wann es wieder weitergeht. Wir haben auch im Moment ein anderes Mega-Projekt. Ein Sportplatz in Lichtenberg soll unsere Heimstätte werden. Ende Mai wollen wir den Platz vom Verband kommissionieren lassen. Das müsste passen. Wenn also wieder einmal gespielt werden kann, wird das in Lichtenberg sein.“

Ligaportal: Wie lauten die längerfristigen Ziele im Verein? Wann soll der Aufstieg in die 1. Klasse gelingen?

Hoflehner: „Das ist schwierig zu sagen. Ich glaube, dass auch die kommende Saison keine ganze sein wird. Das kommt alles auf die Regelungen der Regierung an. Es wäre aber nicht schlecht, wenn der Sprung in die 1. Klasse in den kommenden zwei Jahren gelingt.“

Dardania

Ligaportal: Samir Mehmetis Leihe endet im Sommer. Geht er zurück zu Blau-Weiß Linz oder bleibt er euch erhalten?

Hoflehner: „Da ist der Stand der Dinge unverändert. Natürlich werden wir versuchen, ihn zu behalten. Das ist aber nicht so einfach. Die generelle Situation ist einfach ungewiss. Wir haben auch noch keine Gespräche mit ihm geführt.“

Ligaportal: Gibt es ansonsten schon Transferpläne für den kommenden Sommer?

Hoflehner: „Nein, aktuell noch gar nicht. Wir schauen, dass wir die Mannschaft grundsätzlich zusammenhalten. Ansonsten ist aber noch nichts Konkretes geplant.“

 

Fotocredit: ASKÖ FC Dardania Linz

S2F: Bitcoin auf dem Weg zu 100.000 $ bis Ende 2021?


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Vereinsshop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter