Vereinsbetreuer werden

Rassistische Beleidigung? Spielabbruch bei Franckviertel ASKÖ gegen SV Urfahr!

Die Partie ASKÖ SV Franckviertel Linz gegen SV Urfahr in der 2. Klasse Mitte wurde Sonntagnachmittag von Schiedsrichter Alfred Tarh Vorderwinkler in der 42. Minute beim Stand von 0:2 beendet. Grund dafür sei eine "Insultierung des Schiedsrichters" (so die offizielle Formulierung) gewesen. Laut Ligaportal Live-Ticker soll es sich um eine rassistische Beleidigung gehandelt haben. Schiedsrichter Alfred Tarh Vorderwinkler wird durchaus seine Gründe für den Abbruch gehabt haben. 

alfred tarh referee bizirk liga 3

Samstag um 16 Uhr wurde die Begegnung zwischen Franckviertel ASKÖ und SV Urfahr in der Arena Franckviertel vor 50 Zusehern von Schiedsrichter Alfred Tarh Vorderwinkler angepfiffen - und nach 42 Spielminuten beim Stand von 0:2 für beendet erklärt. Ein Spieler der Heimmannschaft kassierte in der 40. Minute die Rote Karte und war nicht mehr zu beruhigen. Alle anderen 21 Spieler auf dem Platz wollten laut Vereinsinformationen beider Seiten weiterspielen, die zwei Kapitäne teilten dies dem Schiedsrichter ausdrücklich mit. Schiedsrichter Alfred Tarh Vorderwinkler dürfte aber so schwer beleidigt worden sein, dass für ihn eine Fortsetzung der Partie nicht mehr in Frage kam. Manfred Rigler, Obmann von Franckviertel ASKÖ, meinte am Telefon zu Ligaportal.at: "Weil ein Spieler von uns leider durchgedreht ist, mussten die anderen 21 dafür büßen und durften nicht mehr weiterspielen."

"Alle wollten weiterspielen"

Auch der Trainer und Sektionsleiter der Gäste aus Urfahr, Markus Ecker, kommentierte diesen Vorfall gegenüber Ligaportal.at mit ähnlichen Worten: "Es ist echt schade für die restlichen Spieler, dass sie nicht weiterspielen durften, nur weil ein Spieler sich absolut nicht beherrschen konnte. Jeder auf dem Platz wollte unbedingt weiterspielen. Das war für beide Vereine ein gebrauchter Nachmittag." Ecker rechne entweder mit einer Strafverifizierung oder mit einer Beglaubigung. Den genauen Wortlaut oder den möglichen Inhalt der Aussagen des mit Rot bestraften Spielers konnte keiner der genannten Vereinsverantwortlichen wiedergeben. 

Fotocredit: dcodedtv.com

 

Werde Vereinsbetreuer und pflege Sponsoren-Logos, Spieler- und Funktionärsdaten ein!



Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Vereinsbetreuer werden

Fußball-Tracker

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter