Spieler der Runde

2. Klasse Mitte: Spieler der Runde 5 ist…

altZuletzt stellte die ASKÖ SC Kirchberg-Thening gleich zweimal hintereinander den Spieler der Runde. Auch dieses Mal schaffte es mit Maximilian Piesch, das sei an dieser Stelle schon einmal verraten, wieder ein Akteur aus der Höretseder-Elf unter die Top-5. Ob der Verteidiger des aktuellen Tabellenzweiten aber auch gewonnen hat, oder ob doch jemand anderer den meisten Zuspruch von Ihnen erhalten hat, erfahren Sie hier. Der Ausgang war auf jeden Fall denkbar knapp, wodurch man wieder einmal gesehen hat, dass jede Stimme zählt.

 

Spieler der Runde 5 ist…

 

Christoph Stadlbauer (ASKÖ Blaue Elf Linz):

Mit seinen zwei ganz späten Toren verhinderte ihr Favorit am vergangenen Sonntag aus Sicht der ASKÖ Blaue Elf Linz eine unerwartete Niederlage gegen den ATSV St. Martin. Für die Ambitionen der Linzer, die nach ihrem letztjährigen Abstieg heuer wieder ganz oben mitmischen wollen, waren diese drei Punkte natürlich essentiell wichtig. Für Stadlbauer, der bislang in jedem Spiel in der Startelf der ASKÖ Blaue Elf Linz stand, war es übrigens bereits sein zweiter Doppelpack in dieser Saison. Mit seinen vier bisher erzielten Treffern in der laufenden Meisterschaft ist er derzeit auch der Topscorer in der Truppe von Trainer Klaus Neumann. Am kommenden Samstag hat Stadlbauer nun die Gelegenheit gegen die Union Mühlbach, bei welcher er einst seine Karriere als Fußballer begonnen hat, seinen Torriecher erneut unter Beweis zu stellen.

 

2. Platz: Maximilian Piesch (ASKÖ SC Kirchberg-Thening)

3. Platz: Michael Klodner (ATSV St. Martin/Traun)

4. Platz: Andreas Sackl (ASKÖ Dionysen/Traun)

5. Platz: Bünyamin Karatas (SPG LASK 1b/ASKÖ Zöhrdorf Linz)

 

DAZN: Champions & Europa League, Premier League live - jetzt Gratismonat starten


Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter