2. Klasse Mitte 2019/20: "handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

Da die Wahl zum Spieler der Herbstsaison 2019/20 bereits auf Hochtouren läuft, wird in der 2. Klasse Mitte der Spieler der Runde 13 von den Trainern, Funktionären und Experten bzw. der Redaktion gekürt. Zur Auswahl standen jene elf Akteure, die es ins Team der Runde geschafft hatten. Mit dabei waren fünf Spieler aus Linz, drei Akteure aus Leonding, zwei Kicker aus Lichtenberg sowie ein Spieler aus Pasching. Die Wahl fiel auf einen Offensivspieler, der mit einem Doppelpack den Kampf um den Herbstmeistertitel entscheidend beeinflusste.

 

"handyshop.at" Spieler der Runde 13 ist...

 

AMER NAKICEVIC  (Union Babenberg Linz)

Die Karriere des Offensivspielers nahm 2005 in Linz ihren Anfang. Amer Nakicevic kickte in seiner bisherigen Laufbahn ausschließlich bei seinem Stammverein und trägt seit nahezu eineinhalb Jahrzehnten das Union-Trikot. In der Mannschaft von Trainer Thomas Tonezzer ist der 21-jährige Bosnier eine verlässliche Kraft, kam im Herbst in zehn Spielen zum Einsatz und erzielte sechs Tore. Zwei davon gelangen dem Eigengewächs im Auswärtsspiel gegen den FC Stahl Linz. Nakicevic brachte die Babenberger früh in Führung, der bisherige Tabellenführer drehte das Match jedoch und sah bereits wie der Herbstmeister aus. In der Schlussminute traf der Offensivspieler aber erneut ins Schwarze, ehe die Partie in der turbulenten Nachspielzeit noch einmal kippte und die Union Babenberg einen 4:3-Sieg feierte. Ebenso wie der frischgebackene Herbstmeister aus Leonding musste die Tonezzer-Elf in der Hinrunde nur eine einzige Niederlage einstecken, aufgrund von fünf Unentschieden überwintern die Linzer aber "nur" als Fünfter. 

 


Transfers Oberösterreich

Fußball-Tracker

Aktuell im Ligaportal Shop

Ligaportal Shop

Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter