2. Klasse Nord-Mitte: Vorschau und Expertentipp

altNach der 1:2-Auswärtsniederlage bei der Union Leopoldschlag liegt die Union St. Veit im Mühlkreis  in der 2. Klasse Nord-Mitte am Ende der Tabelle. Am Sonntag empfängt die Mannschaft von Spielertrainer Roland Mathä den ASKÖ Treffling Sportverein. Der Coach nimmt exklusiv für unterhaus.at die nächsten Spiele genauer unter die Lupe und gibt seinen Expertentipp für die bevorstehende zwölfte Runde ab.



Samstag (03.11.) - 14 Uhr

Union Windhaag bei Freistadt - Union Reichenau-Ottenschlag-Haibach    Tipp: 1:1
Mathä:
"Windhaag ist eine gute Mannschaft, sie stehen ja auf dem sechsten Tabellenplatz. Reichenau spielt diesmal auswärts Ich schätze sie eigentlich zu Hause stärker ein. Trotzdem glaube ich, dass sie in Windhaag einen Punkt holen werden und tippe auf ein 1:1-Unentschieden."


Samstag (03.11.) - 16.30 Uhr

SV Hennerbichler Freistadt 1b - Union Leopoldschlag    Tipp: 3:1
Mathä:
"Freistadt hat wirklich eine läuferisch und spielerisch sehr gute Mannschaft. Gegen sie haben wir mit 0:2 verloren und dabei schlecht ausgesehen. Leopoldschlag hatten wir in der vergangenen Runde. Wir hatten viele Chancen und haben leider die Tore nicht gemacht. Ich denke, dass ist eine Mannschaft, die mit uns auf Augenhöhe ist. Gegen Freistadt tippe ich auf ein 1:3."


Sonntag (04.11.) - 14 Uhr

Union Oberneukirchen - Union Wimberger Haus Lasberg    Tipp: 2:2
Mathä:
"In Oberneukirchen ist es schwer zu spielen, das haben wir auch bei unserem 2:2 gesehen. Sie sind eine laufstarke Mannschaft, die jung, spritzig und wirklich stark ist. Gegen Lasberg haben wir noch nicht gespielt, daher sind sie für mich schwer einzuschätzen. Aber ich denke, sie sind in unserer Klasse der härteste Konkurrent für Urfahr. Aber in Oberneukirchen muss man erst einmal bestehen. Ich tippe auf ein 2:2-Remis."

Union Reichenthal - Union Rainbach im Mühlkreis    Tipp:  3:2
Mathä:
"Reichenthal hat sicher in dieser Begegnung mehr Klasse im Kader. Die Frage wird sein, ob sie sich intern zusammenreißen können und eine Mannschaft sind. Aber auf jeden Fall sollten sie mehr Qualität als Rainbach haben. Mit Rainbach sind wir auf Augenhöhe, leider haben wir gegen sie unglücklich verloren."

SV Sandl - SV Urfahr 1912    Tipp: 1:3
Mathä:
"Urfahr wird sicher diesmal keinen schlechten Tag erwischen. Sie sind eine sehr gute Mannschaft, die auf jeder Position super besetzt ist. Ich denke, sie werden sich in Sandl durchsetzen und am Ende der Saison auch aufsteigen."

Union St. Veit im Mühlkreis - ASKÖ Treffling Sportverein    Tipp: 3:1
Mathä:
"Wir sind leider Letzter. Ich behaupte aber, das ist nicht unser wahrer Leistungsstand. Wir spielen einen guten Fußball. Wir wissen aber auch, dass wir nicht vorne mitspielen müssen. Zuletzt gegen Leopoldschlag haben wir leider zu viele Chancen vergeben und mit 1:2 verloren. Wenn wir endlich das Tor treffen, dann gehe ich von einem Sieg aus. Treffling ist sicher auswärts besser als zu Hause, sie haben auswärts auch mehr Punkte geholt. Wir sind aber mit ihnen auf Augenhöhe."

Spielfrei: SU Bad Leonfelden

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Transfers Oberösterreich
Fußballreisen zur EM 2020
Fußballreisen zur EM 2020 - Ligaportal bringt dich zu den EM-Spielen des österreichischen Nationalteams
Fußball-Tracker
Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter
Top Nachwuchs-Reporter