Schneemassen in Reichenthal

"Im Januar hätten wir ganz gute Bedingungen vorgefunden, haben nach einer erfolgreichen, aber intensiven Herbstsaison jedoch bewusst eine Pause gemacht. Mit dem Beginn der Vorbereitung ist dann auch der Schnee gekommen", weiß Union Reichenthals Sektionsleiter Franz Edelbauer. "Während auf einem Teil des Platzes der Wind die Schneedecke inzwischen auf einen Meter hat anwachsen lassen, kann auf der anderen Seite des Platzes sogar ein wenig mit dem Ball gearbeitet werden." Der Tabellenzweite der 2. Klasse Nord-Mitte ist schwierige Bedingungen jedoch gewohnt und bereitet sich intensiv auf den Aufstiegskampf vor.

"In den vergangenen Jahren hatten wir aber auch schon mehr Schnee", nimmt der Sektionsleiter die Schneemassen gelassen zur Kenntnis. Seit rund drei Wochen bereitet Trainer Rudolf Riepl seine Mannschaft auf die Rückrunde vor und schenkt im Frühjahr dem bewährten Personal sein Vertrauen. "Es waren keine Veränderungen geplant und haben im Winter auch keine Transfers getätigt. Wir haben eine junge Mannschaft, die im Herbst ausgezeichnete Leistungen geboten hat und auch im weiteren Saisonverlauf einiges ereichen kann", so Edelbauer. Bis auf Christoph Starzer, dem aufgrund einer Verletzung am Ellenbogen unter Umständen eine Operation droht, sind in diesen Tagen alle Spieler fit.

Während für 25. Februar noch ein Gegner gesucht wird, wird am 3. oder 4. März gegen Bezirksligist St. Oswald/Freistadt getestet. Auf ein Trainingslager in der Ferne verzichten die Kicker aus Reichenthal. "In der Aufbauzeit stehen neben einigen Testspielen zwei intensive Trainingswochenenden auf dem eigenen Sportgelände auf dem Programm", sagt Franz Edelbauer, der insgeheim vom sofortigen Wiederaufstieg träumt.

"Aufgrund der guten Leistungen in der Hinrunde konnten wir uns eine ausgezeichnete Ausgangsposition verschaffen. Doch neben Herbstmeister Kefermarkt bekommen wir es im Frühjahr zumindest mit drei weiteren Konkurrenten zu tun, weshalb eine schwierige Rückrunde auf uns wartet. Wir werden aber alles daransetzen, den zweiten Rang zu verteidigen und wollen wenn möglich einen fixen Aufstiegsplatz erreichen", ist der Sektionsleiter zuversichtlich.


Günter Schlenkrich

Jetzt Fan werden von www.unterhaus.at

 

DAZN: Champions & Europa League, Top-Fußball live - jetzt Gratismonat starten


Trainingslager buchen

Organisierte Trainingslager bei Ligaportal
buchen

Fußball-Tracker
Auto Günther Aktion
Headstart Focus Plus - Empfohlen von SV Ried

Folge uns auf Facebook

Top Live-Ticker Reporter

Top Nachwuchs-Reporter